Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
14.11.2018, 18:54

Kingsley Schindler mit aufsteigender Form

Kiel: Krimi, Comeback und King

Mit einem Spektakel verabschiedete sich Holstein Kiel in die Länderspielpause. Das irre 4:4 in Paderborn erhielt vom kicker die Spielnote 1,5. Dieselbe Note verdiente sich dabei auch Doppelpacker Kingsley Schindler, der damit aufsteigende Form bewies. Außerdem machten die Störche einmal mehr als Comebacker auf sich aufmerksam.

Kingsley Schindler
Der "King" trifft wieder: Kingsley Schindler erzielte in den jüngsten zwei Spielen drei Tore.
© imagoZoomansicht

Dieser Kingsley Schindler erinnerte stark an den Ballermann aus der Vorsaison: 2017/18 trumpfte der Flügelspieler mit zwölf Toren und 17 Assists groß auf (kicker-Notenschnitt 3,09) und war einer der Garanten für die märchenhafte Saison des damaligen Aufsteigers (Platz 3). In der laufenden Spielzeit wollte die Holstein-Rakete lange nicht zünden: Bis zum 12. Spieltag musste der 25-jährige Deutsch-Ghanaer auf ein erstes Tor warten. Beim jüngsten 4:4-Schützenfest in Paderborn schlug er dann gleich doppelt zu. "Eigentlich hätte ich sogar vier Tore machen müssen", zeigte sich der "King" genannte Schindler selbstkritisch. "Die Krönung wäre gewesen, wenn wir noch das 5:4 schießen."

Wohlgemuth: "Wir sind die Comebacker des Jahres"

Ein Sieg wäre wahrlich die Kirsche auf der Sahnetorte an diesem Abend gewesen. Kiel holte erst einen 0:1- und später auch noch einen 1:3-Rückstand auf. "Wir können wohl nur Drama", urteilte KSV-Sportdirektor Fabian Wohlgemuth nach dem Fußball-Krimi. "Wir sind die Comebacker des Jahres, die Mannschaft hat wieder einmal ein großes Herz bewiesen." In der Tat lag Kiel in neun ihrer 13 Saisonspiele bereits zurück, verlor aber nur dreimal. Die Störche ergatterten noch acht Punkte trotz Rückstand. Ligaweit bedeutet das allerdings "nur" Rang vier hinter St. Pauli, Regensburg (je zehn Punkte) und Bielefeld (neun).

Seit vier Ligaspielen ungeschlagen

Und trotzdem: Zweimal in Folge kam Holstein nach einem Zwei-Tore-Rückstand zurück, spielte am Ende Unentschieden und hielt die Serie von vier Ligaspielen ohne Niederlage (1/3/0) am Leben. Diese soll auch nach der Länderspielpause weiter Bestand haben. Dann geht es am 24. November zu Hause gegen den SV Sandhausen. Ob Kiel dann erneut einen Krimi, ein Comeback und ihren "King" braucht?

cru

Tabellenrechner 2.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:Holstein Kiel
Gründungsdatum:07.10.1900
Mitglieder:1.725 (01.07.2018)
Vereinsfarben:Blau-Weiß-Rot
Anschrift:Steenbeker Weg 150
24106 Kiel
Telefon: (04 31) 38 90 24 20 0
Telefax: (04 31) 38 90 24 103
E-Mail: info@holstein-kiel.de
Internet:http://www.holstein-kiel.de/

weitere Infos zu Schindler

Vorname:Kingsley
Nachname:Schindler
Nation: Deutschland
Verein:Holstein Kiel
Geboren am:12.07.1993


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine