Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
11.10.2018, 12:30

Arminia Bielefeld gewinnt Test gegen SV Meppen

Saibene lobt die Effizienz und bangt um Staude

Die Länderspielpause hat der DSC Arminia Bielefeld für einen Test gegen Drittligist SV Meppen genutzt. Die Elf von Jeff Saibene, in der 2. Bundesliga nach neun Spieltagen mit zwölf Zählern im Tabellenmittelfeld, gab sich gegen die Emsländer keine Blöße und entschied die Partie mit 2:1 für sich.

Jeff Saibene
War zufrieden mit dem Test gegen Meppen: Arminia-Coach Jeff Saibene.
© imagoZoomansicht

Nach Anpfiff dauerte es nicht lange, da hatte die Arminia bereits den Grundstein für den späteren Erfolg gelegt. Keanu Staude (2.) sowie Patrick Weihrauch (5.) stellten früh auf 2:0 - streng genommen die einzigen wirklichen Highlights in Durchgang eins. Coach Saibene beschrieb die ersten 45 Minuten als "gut und effizient", fand es allerdings schade, dass es diese Eigenschaften am Freitag "in Bochum gebraucht hätte". An der Castroper Straße hatten die Arminen im Abschluss sehr unglücklich agiert und von 20 Torschüssen, darunter zwei Alu-Treffer, keinen im Gehäuse des VfL unterbringen können. Am Ende stand dort ein 0:1 auf der Anzeigetafel.

Heute war eine gewisse Wettkampfhärte drin, das war gut.Jeff Saibene

Die Bielefelder, ohne die zur Nationalmannschaft abgestellten Joan Simun Edmundsson (Färoer Inseln), Baboucarr Gaye (Gambia) und Roberto Massimo (U 19 Deutschland) angetreten, lieferten sich fortan ein Duell auf Augenhöhe. "Heute war eine gewisse Wettkampfhärte drin, was war gut", lobte Saibene die Intensität des Testspiels. Zwar verkürzte Max Wegner in der 54. Minute für den SVM, nach 90 Minuten behielt Bielefeld jedoch mit 2:1 die Oberhand.

Der Sieg schmerzte aber dennoch: Staude humpelte nach einem Foulspiel kurz vor dem Seitenwechsel verletzt vom Feld und musste ersetzt werden. "Ich hoffe, dass er nicht schlimmer verletzt ist", konnte Coach Saibene nach Abpfiff keine genaueren Angaben zum Zustand des 21-Jährigen machen.

kög

Heißes Pflaster HSV - Konstanz in Heidenheim
Trainerverschleiß: Das Ranking der 2. Liga
Es ist ein stetiges Kommen und Gehen auf den Trainerbanken in der 2. Bundesliga - fast überall. Während beim HSV der heißeste Stuhl der Liga steht, passiert in Heidenheim eigentlich nichts. Doch wie viele Trainer gab es in den Vereinen seit 2007 genau? Ein Überblick...
Heißes Pflaster HSV - Konstanz in Heidenheim

Es ist ein stetiges Kommen und Gehen auf den Trainerbänken in der 2. Bundesliga - fast überall. Während beim HSV der heißeste Stuhl der Liga steht, passiert in Heidenheim eigentlich nichts. Doch wie viele Trainer gab es in den Vereinen seit 2007 genau? Ein Überblick...
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Staude

Vorname:Keanu
Nachname:Staude
Nation: Deutschland
Verein:Arminia Bielefeld
Geboren am:26.01.1997

Vereinsdaten

Vereinsname:Arminia Bielefeld
Gründungsdatum:03.05.1905
Mitglieder:11.734 (01.07.2018)
Vereinsfarben:Schwarz-Weiß-Blau
Anschrift:Melanchthonstraße 31 a
33615 Bielefeld
Telefon: (05 21) 96 61 10
Telefax: (05 21) 96 61 11 1
E-Mail: info@arminia-bielefeld.de
Internet:http://www.arminia-bielefeld.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine