Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
14.09.2018, 15:34

Urteil durch das DFB-Sportgericht

Rauchtöpfe in Sandhausen: Union muss zahlen

Union Berlin wurde am Freitag zu einer Geldstrafe durch das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) verurteilt. Das gab der DFB auf seiner Website bekannt.

Fahne von Union Berlin
Für das Zünden von Rauchtöpfen in Sandhausen muss Union Berlin eine Geldstrafe zahlen.
© imago

Weil im Auswärtsspiel beim SV Sandhausen "mindestens fünf Rauchtöpfe abgebrannt" worden waren, hat das Sportgericht des DFB den Zweitligisten zu einer Geldstrafe von 3000 Euro verurteilt.

Zuvor hatte der Kontrollausschuss Ermittlungen wegen "eines unsportlichen Verhaltens" der FCU-Anhänger aufgenommen. Da der Zweitligist dem Urteil zugestimmt hat, ist es rechtskräftig.

Das Spiel im Hardtwaldstadion zwischen dem SVS und Union Berlin endete mit einem torlosen Remis.

pau

Tabellenrechner 2.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:1. FC Union Berlin
Gründungsdatum:20.01.1966
Mitglieder:20.430 (30.06.2018)
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:An der Wuhlheide 263
12555 Berlin
Telefon: (0 30) 65 66 88 0
Telefax: (0 30) 65 66 88 66
E-Mail: verein@fc-union-berlin.de
Internet:http://www.fc-union-berlin.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine