Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
05.09.2018, 17:45

DFL gibt Ansetzungen bekannt

Genaue Terminierungen: HSV gegen Köln am Montagabend

Bis zum 16. Spieltag hat die DFL am Mittwoch die Ansetzungen der 2. Bundesliga veröffentlicht. Im Fokus steht das Topspiel des 12. Spieltags: Der Hamburger SV empfängt den 1. FC Köln am 5. November - einem Montag.

Dino Hermann
Der Hamburger SV begrüßt den 1. FC Köln an einem Montag im Volkspark.
© imagoZoomansicht

Bereits zuvor hatte die DFL die Neuansetzung der ausgefallenen Partie zwischen Dynamo Dresden und dem HSV vermeldet. Das Spiel in Dresden wurde für Dienstag, den 18. September, um 18.30 Uhr angesetzt.

Mit den neuen Ansetzungen der Spieltag 9 bis 16 sind nun die Zweitliga-Partien bis Mitte Dezember zweitgenau terminiert. Bis zu dieser Zeit läuft die Gruppenphase von Champions League und Europa League, durch die - über die Termine der teilnehmenden Erstligisten - auch der Spielplan der 2. Bundesliga beeinflusst wird.

Die nächsten Ansetzungen für Bundesliga und 2. Bundesliga kündigte der Verband für die 45. Kalenderwoche, also die Zeit von 5. bis 11. November an.

Die Ansetzungen an den einzelnen Spieltagen

9. Spieltag

10. Spieltag

11. Spieltag

12. Spieltag

13. Spieltag

14. Spieltag

15. Spieltag

16. Spieltag

bru

Die Verteilung der TV-Gelder im Unterhaus
Krösus 1. FC Köln gibt dem HSV das Nachsehen
TV-Gelder
Krösus Köln, Schlusslicht Magdeburg

Über eine Milliarde Euro an TV-Geldern werden 2018/19 an die 36 Profi-Klubs im deutschen Fußball ausgeschüttet. Der Großteil geht naturgemäß an die Bundesligisten. Aber auch für die Zweitligisten stellen die TV-Honorare meist die wichtigste Einnahmequelle dar. Die Verteilung der TV-Gelder im Überblick . . .
© imago (2)

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine