Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
22.08.2018, 20:36

58-Jähriger muss seinen Posten räumen

Dresden zieht die Reißleine: Neuhaus entlassen

In der 2. Liga ist es noch vor dem dritten Spieltag zur ersten Trainerentlassung gekommen. Dynamo Dresden trennt sich von Uwe Neuhaus und Co-Trainer Peter Nemeth. Eine entsprechende kicker-Meldung bestätigten die Sachsen am Mittwochabend.

Seine Zeit in Dresden ist abgelaufen: Uwe Neuhaus.
Seine Zeit in Dresden ist abgelaufen: Uwe Neuhaus.
© imagoZoomansicht

Nach dem 2:3 nach Verlängerung in der ersten Runde des DFB-Pokals am vergangenen Samstag beim Regionalligisten SV Rödinghausen hatte Interimsgeschäftsführer Kristian Walter noch erklärt, dass "es jetzt keine Sondersitzungen oder Gespräche geben" werde. Dafür war für den Mittwochabend eine turnusmäßige Sitzung des Aufsichtsrates angesetzt - und auf der stimmten die Kontrolleure der von der Geschäftsführung um Walter und Ralf Minge empfohlenen Trennung von Neuhaus und Co-Trainer Nemeth zu.

"Ralf Minge und Kristian Walter haben den Aufsichtsrat am Mittwochabend über die sportlichen Beweggründe für die Beurlaubung von Uwe Neuhaus informiert, der Aufsichtsrat trägt die Entscheidung der Geschäftsführung mit", wurde Dynamos Aufsichtsratsvorsitzender Jens Heinig in einer Klubmitteilung zitiert.

"Uwe Neuhaus hat großen Anteil an den Erfolgen und der positiven sportlichen Entwicklung seit seinem Amtsantritt 2015. Wir haben unter seiner Verantwortung souverän die Rückkehr in die 2. Liga geschafft und uns dort zweimal trotz der hohen Konkurrenz behauptet", erklärte Dynamos Sportgeschäftsführer Ralf Minge und ergänzte: "Dennoch sind Kristian Walter und ich in der gemeinsamen Analyse in dieser Woche zu der Überzeugung gelangt, dass wir jetzt eine Veränderung benötigen, um den eingeschlagenen Weg in dieser Saison und darüber hinaus erfolgreich fortzusetzen."

Mit welchem Trainer Dynamo am Sonntag ins Heimspiel gegen Heidenheim (13.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) geht, ist noch offen. Bis auf Weiteres werde die Mannschaft von einem Interimstrainer betreut, den man "zeitnah der Öffentlichkeit präsentieren" werde, teilte Dynamo mit.

Wenig überzeugende Auftritte führen zur ersten Trainerentlassung

Mit dem Aus für Neuhaus steht die erste Trainerentlassung der noch sehr jungen Zweitliga-Saison. Dynamo war mit einem Erfolg über Duisburg (1:0) gestartet. In Bielefeld (1:2) und in Rödinghausen folgten aber zwei Niederlagen, die zusammen mit den wenig überzeugenden Auftritten einer offensiv oft harmlosen und defensiv nicht gefestigten Mannschaft nun zur Trennung von Neuhaus führten.

Der Stuhl des 58-Jährigen, der die Sachsen 2016 zurück aus der Drittklassigkeit in die 2. Liga geführt hatte, hatte bereits nach der abgelaufenen Saison gewackelt, in der Dynamo bis zum letzten Spieltag um den Klassenerhalt hatte zittern müssen. Nach einer intensiven Saisonaufarbeitung entschied sich der Klub aber, mit Neuhaus in die neue Spielzeit zu gehen.

Mit dieser Entscheidung gingen allerdings einige Änderungen einher. Neuhaus führte in der Sommervorbereitung ein neues 3-4-3-System ein, mit dem die Mannschaft in den ersten Partien der Saison Probleme hatte. Zudem wurde der Trainerstab um Fitnesscoach Philippe Hasler ergänzt, Felix Schimmel übernahm die Aufgabe als Co-Trainer Spielanalyse. Neuhaus wehrte sich gegen die Interpretation, dass diese Maßnahmen als Misstrauensvotum des Klubs für seine Arbeit zu sehen seien.

"Beide Seiten haben sich auf diese Lösung verständigt und sind davon überzeugt, dass in dieser Konstellation einiges herausgeholt werden kann", hatte der Coach vor zweieinhalb Wochen im kicker-Interview erklärt und versichert, dass er trotz der Kritik an seiner Person nach Saisonende "überhaupt keinen Vertrauensentzug gespürt" habe. Interimsgeschäftsfüher Walter, der Minge während dessen krankheitsbedingter Auszeit (Burn-out) vertreten hatte, hatte noch Ende Juli dem MDR gesagt, dass man den Weg mit Neuhaus "voller Überzeugung weitergehe". Nur drei Pflichtspiele später trennten sich nun die Wege.

Eva Wagner/drm

Tabellenrechner 2.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Neuhaus

Vorname:Uwe
Nachname:Neuhaus
Nation: Deutschland


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine