Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
30.07.2018, 15:19

Schanzer-Urgestein fällt monatelang aus

Schock beim FCI: Träsch erleidet Kreuzbandriss

Er hätte einer der Bausteine für eine erfolgreiche Spielzeit 2018/19 der Schanzer aus Ingolstadt sein sollen: Christian Träsch. Nun müssen die Oberbayern jedoch monatelang auf den Routinier verzichten. Bei einem Testspiel gegen Borussia Mönchengladbach verletzte sich Träsch schwer und wird 2018 definitiv nicht mehr für den FCI auflaufen können.

Christian Träsch
Schwer verletzt: Ingolstadts Christian Träsch erlitt einen Kreuzbandriss und fällt lange Zeit aus.
© imagoZoomansicht

Es hätte eine erfolgreiche Generalprobe für den FC Ingolstadt vor dem Ligastart am kommenden Samstag bei Jahn Regensburg (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) sein können. Zwar gewann die Elf von Trainer Stefan Leitl gegen den Bundesligisten Borussia Mönchengladbach mit 1:0, die schwere Verletzung von Allrounder Träsch überschattet dieses Erfolgserlebnis allerdings gehörig.

Worst Case tritt ein

Der 30-Jährige, der vergangene Saison aus Wolfsburg in seine Heimatstadt zurückgekehrt war, wirkte zur zweiten Hälfte mit, musste kurz darauf allerdings wieder ausgewechselt werden. Was zunächst als Vorsichtsmaßnahme gedacht war, entpuppte sich nach genaueren Untersuchungen als Kreuzbandriss.

Träsch, in der Spielzeit 2017/18 24-mal für die Schanzer aktiv (ein Treffer), wird dem FC Ingolstadt nach Vereinsangaben sechs bis acht Monate fehlen.

kög

Tabellenrechner 2.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Träsch

Vorname:Christian
Nachname:Träsch
Nation: Deutschland
Verein:FC Ingolstadt 04
Geboren am:01.09.1987


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine