Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
19.03.2018, 12:45

Union Berlins Mittelfeldspieler momentan nur zweite Wahl

Hartel soll Selbstvertrauen bei der U 21 tanken

Mit großen Erwartungen wechselte Marcel Hartel vor dieser Saison vom 1. FC Köln zum 1. FC Union Berlin. Zunächst konnte der 22-Jährige diese auch erfüllen und zählte zum Stammpersonal. Zuletzt rutschte Hartel aber in die zweite Reihe ab. Bei der deutschen U 21 soll er nun Spielpraxis sammeln.

Dennis Daube und Marcel Hartel
Wieder nur eingewechselt: Unions Marcel Hartel (re.) kommt gegen den Jahn für Dennis Daube in die Partie.
© imagoZoomansicht

Für 350.000 Euro wechselte das Kölner Talent im letzten Sommer vom Rhein nach Köpenick und machte in seinen ersten Monaten einen großen Entwicklungsschritt. In der Vorrunde gehörte er zum Stammpersonal der Eisernen, stand in seinen 16 Ligaeinsätzen 13-mal in der Startelf.

Doch dem Trainerwechsel von Jens Keller hin zu André Hofschneider folgte ein Knick in der Karriere Hartels. Zwar begann er auch in den ersten drei Partien unter Hofschneider, doch seit dem 21. Spieltag gehörte er nur noch einmal zur Startelf, ansonsten sprangen für Hartel nur Kurzeinsätze gegen Ende der Partien heraus.

Auch beim 2:2 gegen Jahn Regensburg wurde Hartel erst in der 74. Minute eingewechselt. Und dies, obwohl mit Akaki Gogia (Bänderriss) und Simon Hedlund (Syndesmoseverletzung) zwei Konkurrenten im Mittelfeld verletzt passen mussten. Doch Hofschneider brachte gegen den Aufsteiger aus der Oberpfalz Dennis Daube auf der Zehn. "Aufgrund der Leistungen im Training und bei seinen Teileinsätzen in den vergangenen Wochen war es für mich einfach folgerichtig, dass er nach dem Ausfall von Gogia erste Wahl ist", begründete Hofschneider seine Entscheidung. Nun folgt die Länderspielpause, für das darauffolgende richtungsweisende Auswärtsspiel bei der SpVgg Greuther Fürth rechnet Hofschneider mit einer Rückkehr von Hedlund und Gogia. Dies könnte die Karten von Hartel noch verschlechtern.

Vier Tore in fünf EM-Qualispielen: Hartel fühlt sich bei der U 21 wohl

Die Hoffnung bei den Eisernen ist allerdings, dass Hartel bei der U 21 Selbstvertrauen tankt. DFB-Coach Stefan Kuntz berief den Unioner für die anstehenden Partien in der U-21-EM-Qualifikation gegen Israel am Donnerstag sowie am übernächsten Dienstag im Kosovo. Seit seinem Debüt am 1. September 2017, als er im Freundschaftsspiel gegen den Nachwuchs Ungarns eingewechselt worden war, stand er in allen folgenden fünf U-21-EM-Qualifikationsspielen in der Startelf und ist mit vier Toren maßgeblich daran beteiligt, dass Deutschland die Gruppe 5 mit zwölf Punkten anführt.

jer/jr

Tabellenrechner 2.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Hartel

Vorname:Marcel
Nachname:Hartel
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Union Berlin
Geboren am:19.01.1996

Vereinsdaten

Vereinsname:1. FC Union Berlin
Gründungsdatum:20.01.1966
Mitglieder:16.650 (21.06.2017)
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:An der Wuhlheide 263
12555 Berlin
Telefon: (0 30) 65 66 88 0
Telefax: (0 30) 65 66 88 66
E-Mail: verein@fc-union-berlin.de
Internet:http://www.fc-union-berlin.de

Vereinsdaten

Teamname:Deutschland


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine