Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
23.02.2018, 22:59

Funkel kritisiert "Anfängerfehler" seiner Mannschaft

Beierlorzer nach 4:3: "Ein ganz besonderer Abend"

Es war ein Fußballabend, dessen Erwähnung in keinem Saisonrückblick fehlen darf. Jahn Regensburg machte das Unmögliche möglich und besiegte den Aufstiegsaspiranten Fortuna Düsseldorf nach einem 0:3-Rückstand noch mit 4:3 - ein rekordverdächtiges Spiel. Hinterher ließ Achim Beierlorzer seinen Emotionen freien Lauf, während Friedhelm Funkel eine "ganz kritische Analyse" ankündigte.

Grenzenloser Jubel: Jahn Regensburg bejubelt ein historisches Comeback.
Grenzenloser Jubel: Jahn Regensburg feiert ein historisches Comeback.
© imagoZoomansicht

Sie haben es wieder getan. Schon wieder. Keinen Monat ist es her, da drehte der SSV Jahn Regensburg einen 0:2-Rückstand gegen einen Aufstiegsanwärter noch in einen Sieg. Am 26. Januar war der FC Ingolstadt der Leidtragende, am Freitagabend setzte die Elf von Achim Beierlorzer aber noch einmal einen drauf: Gegen die noch etwas mehr favorisierten Düsseldorfer, die mit einem Sieg den Abstand auf Platz vier vorübergehend auf zwölf Punkte vergrößert hätten, verwandelte der Jahn einen Drei-Tore-Rückstand noch in einen Sieg - und trug sich so in die Geschichtsbücher ein.

Daten & Fakten: Novum für den Jahn

Aber der Reihe nach: Zunächst hatten die Gäste einen Start nach Maß hingelegt. 3:0 nach 15 Minuten - das hatte es für die Fortuna zuletzt im Jahre 1989 gegeben. Damals hatten die Rheinländer das Spiel gegen Blau-Weiß 90 Berlin noch souverän über die Bühne gebracht und mit 7:2 gewonnen. Auf der anderen Seite war es der früheste Drei-Tore-Rückstand der Regensburger überhaupt; zuletzt gab es am 15. Spieltag der Hinrunde sogar eine noch schnellere Führung, allerdings gegen die Fortuna. Dynamo Dresden war in Düsseldorf bereits nach 10 Minuten mit drei Toren in Front.

Was am Freitagabend nach der ersten Viertelstunde folgte, war der reine "Jahnsinn": Mit jeweils zwei Toren vor und nach der Pause rang der Aufsteiger Düsseldorf noch nieder - auch das ein Fall für die Statistikabteilung: Erst zum zehnten Mal gelang es einem Team, einen Drei-Tore-Rückstand in der 2. Bundesliga noch zu drehen. Beierlorzer fasste das Offensichtliche zusammen: "Es ist eine Mannschaft, die man niemals aufgeben darf." Der Trainer sprach von einem "ganz besonderen Abend gegen eine Mannschaft, die wahrscheinlich in die Bundesliga aufsteigt."

Das sind Anfängerfehler, die dürfen nicht passieren.Friedhelm Funkel über die Abwehrleistung seiner Mannschaft

Einem stieß die ganze Sache jedoch mächtig sauer auf. Gästetrainer Funkel, der von seiner Mannschaft "perfekten Fußball in der ersten halben Stunde" gesehen hatte, konnte sich keinen Reim darauf machen, weshalb sein Team derart die Kontrolle verlor. "Unerklärliche Nachlässigkeiten und Abwehrfehler" hatte der Trainerroutinier gesehen und sprach explizit die Szene vor dem Regensburger 4:3 an: Ein "einfacher Freistoß über die Abwehr" habe zum Tor geführt, "das sind Anfängerfehler, die dürfen nicht passieren. Wir werden dieses Spiel ganz kritisch analysieren".

Adamyan fährt Erwartungen herunter

Auf eine ausführliche Spielanalyse dürften die Akteure des Jahn nach dem Schlusspfiff im Freudentaumel wohl ganz gut verzichtet haben können. Ein Protagonist blieb trotz des historischen Abends jedoch ganz cool: Siegtorschütze Sargis Adamyan wollte nicht in die Jubelstürme mit einstimmen, sondern wehrte die - angesichts von einem Zähler Rückstand auf den Relegationsrang am Freitagabend - aufgekommene Frage nach einem neuen Saisonziel ganz nüchtern ab. Aufstieg? "Nee", so Adamyan, "wir brauchen noch vier bis zu den 40 Punkten."

psz

Tabellenrechner 2.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Beierlorzer

Vorname:Achim
Nachname:Beierlorzer
Nation: Deutschland
Verein:Jahn Regensburg

weitere Infos zu Funkel

Vorname:Friedhelm
Nachname:Funkel
Nation: Deutschland
Verein:Fortuna Düsseldorf

weitere Infos zu Adamyan

Vorname:Sargis
Nachname:Adamyan
Nation: Armenien
Verein:Jahn Regensburg
Geboren am:23.05.1993


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine