Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
25.01.2018, 15:36

Ingolstadt erwartet "besonderes Spiel" in Regensburg

FCI ist heiß auf das Donau-Derby

Obwohl die Konkurrenz schwächelte, konnte der FC Ingolstadt den Rückstand auf die Aufstiegsränge nicht verringern. Grund dafür war ein 0:0 in Sandhausen. Einen Schritt Richtung Top-3 möchten die Schanzer im anstehenden Donau-Derby beim SSV Jahn Regensburg gehen. "Es ist für uns ein besonderes Spiel", freut sich FCI-Trainer Stefan Leitl auf das Duell mit dem Aufsteiger.

Moritz Hartmann
"Ein besonderes Spiel für mich und für uns alle": Ingolstadts Moritz Hartmann vor dem Donau-Derby.
© imagoZoomansicht

"Es ist für alle Schanzer das Derby schlechthin", erklärte Leitl auf der Spieltags-Pressekonferenz und warnte vor dem Aufsteiger: "Der Jahn spielt eine starke Saison und wird uns fordern. Sie sind eine sehr disziplinierte Mannschaft, die extrem gefährlich sein kann. Wir dürfen uns keine Fehler im Aufbauspiel leisten und müssen im Umschaltspiel enorm aufpassen", ahnt Leitl und verspricht: "Wir fahren nach Regensburg, um zu gewinnen. Wir werden alles für den Derbysieg geben!"

An der Einstellung mangelte es dem FCI auch beim jüngsten 0:0 gegen Sandhausen nicht. Sehr wohl allerdings an Ideenreichtum und Durchschlagskraft. Einzig Wirbelwind Thomas Pledl (kicker-Note 3) riss vorne Lücken auf, Dario Lezcano (5) und Sonny Kittel (5) blieben weitestgehend wirkungslos. Auch Leitls offensive Joker Robert Leipertz, Moritz Hartmann und Stefan Kutschke verpufften. "Wir haben die Partie analysiert und aufgearbeitet. Es war nicht alles gut, aber sicherlich auch nicht alles schlecht. Wir wissen, wo wir uns verbessern müssen", sagt Leitl.

Hartmanns positive Erinnerungen

Personell kann Ingolstadt aus dem Vollen schöpfen. Mit den Hufen scharrt Stürmer Hartmann, der seinem Spitznamen ("der Bomber") alle Ehre machen möchte und auf einen Einsatz im Duell mit dem SSV brennt: "Ich habe viele gute Erinnerungen an die Donau-Derbys gegen Regensburg. Es ist ein besonderes Spiel für mich und für uns alle. Bei uns geht sicherlich noch viel mehr, als wir am Dienstag gezeigt haben. Ich fühle mich topfit und bin bereit."

Die Unterstützung der knapp 1800 mitreisenden Schanzer-Fans dürfte sich Hartmann sicher sein. Schon bei seiner Einwechslung gegen den SVS wurde der Angreifer vom eigenen Anhang lautstark gefeiert. "Die Sprechchöre der Fans haben mich extrem gefreut, das war ein sehr schönes Gefühl", so der 31-Jährige. Wir brauchen die Unterstützung unserer Fans. Das kann auch in Regensburg wieder ein entscheidender Faktor sein."

cru

Tabellenrechner 2.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:FC Ingolstadt 04
Gründungsdatum:05.02.2004
Mitglieder:2.350 (01.07.2018)
Vereinsfarben:Schwarz-Rot
Anschrift:Am Sportpark 1b
85053 Ingolstadt
Telefon: (08 41) 88 55 70
Telefax: (08 41) 88 55 71 26
E-Mail: info@fcingolstadt.de
Internet:http://www.fcingolstadt.de

weitere Infos zu Leitl

Vorname:Stefan
Nachname:Leitl
Nation: Deutschland

weitere Infos zu Mo. Hartmann

Vorname:Moritz
Nachname:Hartmann
Nation: Deutschland
Verein:Fortuna Köln
Geboren am:20.06.1986


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine