Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
12.01.2018, 11:05

Mittelfeldspieler löst Vertrag auf und geht in die 3. Liga

Fortuna Köln verpflichtet Duisburgs Bröker

Fortuna Köln hat sich die Dienste von Mittelfeldspieler Thomas Bröker gesichert. Der 32-jährige Routinier hat seinen Vertrag beim MSV Duisburg aufgelöst und unterschrieb einen Kontrakt bei der Fortuna.

Thomas Bröker
Neuer Mann bei Fortuna Köln: Thomas Bröker.
© picture allianceZoomansicht

"Nachdem Thomas im Winter nahe gelegt wurde, den Verein zu wechseln, kam der Kontakt mit ihm, der bereits in der Vergangenheit bestand, noch einmal zustande", sagte Fortuna-Trainer Uwe Koschinat auf der Vereinswebsite. "Nach meiner Analyse der Hinrunde habe ich festgestellt, dass wir vorne in der Breite etwas zu dünn besetzt sind." Bröker sei daher eine willkommene Option für die Offensive, allerdings sei seine aktuelle Verfassung schlecht einzuschätzen.

"Anders als bei Christoph Menz gibt es von Thomas keine aktuellen Leistungsnachweise, weil er kaum gespielt hat", so der Coach. "Ich spüre aber, dass er den Ehrgeiz hat, das zu ändern und es den Leuten noch einmal zu zeigen. Wir haben kurzfristig in der Offensive keine Not, aber ich bin davon überzeugt, dass uns Thomas mit seiner Durchschlagskraft im Laufe der Saison helfen kann und er schnell auf Spielminuten kommen wird."

Dabei zählt Koschinat vor allem auf die Erfahrung des 32-Jährigen. Bröker kann auf vier Bundesliga-, 195 Zweitliga- und 53 Drittligapartien zurückblicken. "Wenn Thomas seine Leistungen wieder abrufen kann, gibt er uns eine enorme Qualität", ist sich Koschinat sicher.

kid

Tabellenrechner 3.Liga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Bröker

Vorname:Thomas
Nachname:Bröker
Nation: Deutschland
Verein:Fortuna Köln
Geboren am:22.01.1985


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine