Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
09.01.2018, 14:51

Heidenheim: Australier wechselt nach Japan

Halloran geht - Andrich kommt im Sommer

Seit Sommer 2015 spielte Ben Halloran für den 1. FC Heidenheim. Aus Düsseldorf gekommen, absolvierte der Australier in Heidenheim 50 Zweitligaeinsätze und erzielte dabei fünf Tore. Hinzu kommen sechs Pokalspiele (ein Tor). Nun hat der Mittelfeldspieler den Verein verlassen. Seine nächste Station: Japan.

Ben Halloran (li.) verabschiedet sich aus Heidenheim, Robert Andrich kommt im Sommer von Wehen Wiesbaden.
Ben Halloran (li.) verabschiedet sich aus Heidenheim, Robert Andrich kommt im Sommer von Wehen Wiesbaden.
© imago (2)Zoomansicht

Nach überstandenem Medizincheck unterschrieb Ben Halloran einen Vertrag beim japanischen Erstligisten V-Varen Nagasaki. "Ben kam nach dem Angebot aus Japan mit dem Wunsch auf uns zu, den FCH zu verlassen. Diesem Wunsch haben wir entsprochen und ihm daher, trotz seines noch bis zum Sommer laufenden Vertrags, die Freigabe für diesen Wechsel erteilt", so der FCH-Vorstandsvorsitzende Holger Sanwald in einer Vereinsmitteilung.

Ben Halloran war in seiner australischen Heimat ausgebildet worden und spielte dort für Gold Coast United und Brisbane Roar, von wo er 2013 zu Fortuna Düsseldorf wechselte. Insgesamt kommt Ben Halloran auf 87 Zweitligaspiele (13 Tore).

Einen möglichen Nachfolger für die Zukunft haben die Heidenheimer bereits an Land gezogen: Zur kommenden Saison wird Mittelfeldmann Robert Andrich vom SV Wehen Wiesbaden nach Heidenheim wechseln. "Robert Andrich ist ein Spieler, zu dessen absoluten Stärken enorme körperliche Präsenz und große Robustheit zählen. Wir freuen uns, dass er unsere Mannschaft mit diesen Qualitäten ab dem kommenden Sommer verstärken wird", so Sanwald.

Andrich durchlief das Nachwuchsleistungszentrum von Hertha BSC und spielte ab Winter 2015 bei Dynamo Dresden. Der 23-Jährige kam dort auf 21 Einsätze, ehe er 2016 zum SVWW wechselte und dort seitdem auf 48 Partien kam.

Bereits für die laufende Transferphase haben die Heidenheimer Maurice Multhaup (FC Ingolstadt) und Oliver Steurer (Borussia Dortmund II) verpflichtet.

sam

Alle Transfers der 2. Bundesliga
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Livescores

- Anzeige -
Weise Weste
2. Bundesliga. Der Stand nach dem 19. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Flekken, Mark
Flekken, Mark
MSV Duisburg
17
7x
 
2.
Nyland, Örjan
Nyland, Örjan
FC Ingolstadt 04
15
6x
 
3.
Wolf, Raphael
Wolf, Raphael
Fortuna Düsseldorf
14
5x
 
4.
Fejzic, Jasmin
Fejzic, Jasmin
Eintracht Braunschweig
17
5x
 
5.
Kronholm, Kenneth
Kronholm, Kenneth
Holstein Kiel
18
5x
+ 3 weitere
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste

Schlagzeilen

- Anzeige -

TV Programm

Zeit Sender Sendung
06:00 SKYBU Fußball: Bundesliga, Alle Spiele, alle Tore
 
06:00 SKYS1 Golf
 
06:00 SKYS2 Insider - Die Sky Sport Dokumentation
 
06:20 SDTV scooore! Eredivisie
 
06:30 SKYS2 Insider - Die Sky Sport Dokumentation
 

Der neue tägliche kicker Newsletter


Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 17/18
Alle Termine 18/19

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Terodde. von: Bavaria4940 - 20.01.18, 20:45 - 6 mal gelesen
Re (3): Danke Freiburg... von: acker1966 - 20.01.18, 20:44 - 1 mal gelesen
Re: Danke Freiburg... von: noelli33 - 20.01.18, 20:43 - 2 mal gelesen

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine