Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
22.11.2017, 16:29

Sandhausen empfängt formstarke Heidenheimer

Kocak: Müssen über unsere Grenzen gehen

Nach vier Begegnungen ohne Sieg (0/1/3) hat der SV Sandhausen am vergangenen Freitag in Darmstadt wieder einen Dreier eingefahren (2:1). An diese Leistung will der SVS auch am Freitag (18.30 Uhr, LIVE! auf kicker.de) gegen Heidenheim anknüpfen. Aber Trainer Kenan Kocak weiß, was das für eine harte Aufgabe wird, denn der FCH war zuletzt richtig gut drauf.

Kenan Kocak
Hat mit seiner Mannschaft ein schweres Heimspiel vor der Brust: Sandhausens Coach Kenan Kocak.
© imagoZoomansicht

"Wir haben in Darmstadt ein richtig gutes Spiel gemacht und bis auf ein bis zwei Standards keine Chancen zugelassen. Ich bin sehr zufrieden", blickt Kocak noch einmal auf die Partie bei den Lilien zurück. Allerdings musste Sandhausen diesen Erfolg teuer bezahlen. Kapitän Stefan Kulovits brach sich den Unterarm. Er ist mittlerweile operiert worden, wie lange er ausfallen wird, gab der Verein nicht bekannt. "Ein Lob an unseren Mannschaftsarzt Dr. Streich, der Kulo schnell und optimal behandelt hat", sagt der Coach.

Auch einige weitere Spieler trugen Blessuren aus dieser Partie davon. Nejmeddin Daghfous litt an einem Bluterguss am Knöchel, er ist aber wieder fit. Auch Lucas Höler kam angeschlagen aus Darmstadt zurück, er trainiert aktuell dosiert. Leart Paqarada (musste in Darmstadt in der 39. Minuten ausgewechselt werden) konnte bisher noch nicht mittrainieren.

Heidenheim stark drauf - Kocak warnt

Einige Fragezeichen sind für den SVS und Coach Kocak für die Partie gegen Heidenheim also noch offen. Aber eines ist klar: "Heidenheim ist eine bärenstarke Mannschaft mit einer unglaublichen Mentalität. Das Spiel gegen Union Berlin spricht für sich", weiß der SVS-Coach. In jener spektakulären Partie gewann der FCH mit 4:3 gegen die Eisernen.

Die Mannschaft von Trainer Frank Schmidt ist zuletzt ohnehin richtig gut drauf, holte aus den vergangenen drei Ligaspielen sieben Punkte. "Heidenheim wird nach den letzten guten Ergebnissen ein harter Brocken. Wir werden abermals an unsere Grenzen und darüber hinaus gehen müssen", weiß Kocak. Aber die Zielsetzung der Hausherren ist klar: "Wir wollen am Freitag die drei Punkte hierbehalten und somit den Sieg gegen Darmstadt vergolden."

mst

Tabellenrechner 2.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Kulovits

Vorname:Stefan
Nachname:Kulovits
Nation: Österreich
Verein:SV Sandhausen
Geboren am:19.04.1983

weitere Infos zu Kocak

Vorname:Kenan
Nachname:Kocak
Nation: Deutschland
Verein:SV Sandhausen


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine