Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
20.11.2017, 19:05

Darmstadts Routinier nimmt sich die Krise zu Herzen

Altintop zur Trainer-Kritik: "Das ist absolut in Ordnung"

Torsten Frings nahm nach der 1:2-Pleite gegen SV Sandhausen vor allem die erfahrenen Spieler des SV Darmstadt 98 in die Pflicht: "Ich werde jetzt keine Rücksicht mehr nehmen, wie einer heißt." Angesprochen fühlen dürfen sich vor allem Weltmeister Kevin Großkreutz und Hamit Altintop. Letzterer kann die Worte seines Trainers durchaus nachvollziehen.

Hamit Altintop
Nimmt sich die Krise des SV Darmstadt 98 zu Herzen: Routinier Hamit Altintop.
© imagoZoomansicht

"Es ist absolut in Ordnung und auch richtig. Ich habe bereits direkt nach dem Spiel betont, dass wir uns alle verantwortlich fühlen", sagte Hamit Altintop, der gegen Sandhausen einen rabenschwarzen Tag erwischt hatte. "Solche Niederlagen und eine solche Negativserie gehen nicht spurlos an einem vorbei. Ich hatte eine schlaflose Nacht. Aber auch das ist abgehakt. Man muss aufstehen und nach vorne schauen. Jetzt geben wir Gas und rücken näher zusammen."

Am Montag ging es im Training ordentlich zur Sache. Leidtragender war Artur Sobiech, der in einem Zweikampf mit Markus Steinhöfer zusammenrasselte und mit einem Eisbeutel am linken Knie die Einheit abbrechen musste. Später gab es weitere Verletzungspausen.

Die Situation beschäftigt uns sehr.Darmstadt Hamit Altintop zur gegenwärtigen Krise der Lilien

"Durch das fehlende Selbstvertrauen schaut es vielleicht von außen nicht unbedingt so aus, aber wir haben eine intakte Mannschaft und die Situation beschäftigt uns sehr", erläuterte Altintop. Bei einer Doppeleinheit wie an diesem Montag ist das Team auch über die Mittagszeit zusammen, dabei kommt die sportliche Situation zur Sprache. Altintop: "Der eine braucht jetzt mentale Unterstützung, dann bekommt er die. Den anderen muss man vielleicht auch mal bremsen, weil er einen Tick zu aggressiv zu Werke geht. Wir müssen die richtige Mischung finden und vor allem müssen wir an uns glauben."

8 Spiele - nur 4 von 24 möglichen Punkten

Die Marschrichtung für den Auftritt am Freitag bei Union Berlin wurde bereits festgelegt. "Wir haben angesprochen, dass wir mutiger sein wollen, Fehler machen dürfen und uns nicht verstecken wollen", so Altintop. Dieses Vorhaben formulierten Spieler und Trainer freilich schon des Öfteren, trotzdem haben sie in den letzten acht Spielen nur vier von 24 Punkten geholt.

Michael Ebert

Tabellenrechner 2.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Hamit Altintop

Vorname:Hamit
Nachname:Altintop
Nation: Türkei
Verein:SV Darmstadt 98
Geboren am:08.12.1982


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine