Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
14.11.2017, 14:27

Braunschweig im Winter wohl auf Einkaustour

"Spannend": Samson nutzt seine Chance

Auch über die Länderspielpause entspannt sich die personelle Situation bei Eintracht Braunschweig nicht: Mit Joseph Baffo, Mirko Boland, Domi Kumbela, Quirin Moll und Christoffer Nyman fallen fünf Stammspieler weiterhin aus. BTSV-Trainer Torsten Lieberknecht sieht das jedoch als Möglichkeit für andere Akteure im Kader. Einer davon ist Louis Samson, der die Chance beim Schopf packte und im defensiven Mittelfeld aktuell nicht mehr wegzudenken ist - trotz wegfallender Stabilisatoren.

Louis Samson
Soll sportlich und als Typ weiter reifen: Braunschweigs Mittelfeldmann Louis Samson.
© pictue allianceZoomansicht

Zwar sind die Löwen seit vier Spielen ungeschlagen (1/3/0), doch kommen die Unentschieden-Könige der 2. Liga (bereits acht Remis) trotzdem kaum vom Fleck. Lieberknecht ist angesichts der angespannten Personallage nicht zu beneiden. "Eine ganze Achse ist weggebrochen", weiß der Coach angesichts von vielen verletzten Stammkräften. Doch der 44-Jährige bleibt dennoch positiv und macht aus der Not eine Tugend: "Da haben Spieler die Möglichkeit, sich zu präsentieren."

Genau das tat Samson, der erst im Sommer aus Aue zu den Niedersachsen gewechselt war. "Es ist spannend zu sehen, wie er mit dieser Situation umgeht", findet Lieberknecht, denn der Abräumer vor der Abwehr kommt immer besser in Fahrt: Fünfmal in Folge stand der 1,90-Meter-Hüne in der Startelf und kam dabei auf einen kicker-Notenschnitt von 3,1. Beim jüngsten 2:2 gegen Darmstadt lieferte Samson seine bislang beste Saisonleistung ab (kicker-Note 2,0). Am Ende der Entwicklung sieht Lieberknecht den Sechser allerdings noch nicht und fordert: "Er muss Profil gewinnen. Nicht nur mit seinen sportlichen Dingen, Profil als Typ."

Mehr Verantwortung

Diese Gelegenheit tut sich für Samson in den nächsten Wochen sicherlich auf. Der 22-Jährige muss im defensiven Mittelfeld der Eintracht viel Verantwortung tragen. Eine neue Rolle für den Rechtsfuß, der lange an der Seite von Boland (30) reifen konnte und davor auch beim FC Erzgebirge mit Christian Tiffert (35) einen erfahrenen Mann an seiner Seite wusste. Zuletzt lief Samson neben Julius Biada (25) oder Özkan Yildirim (24) auf - eine andere Situation, die er dennoch zu meistern wusste.

Neuzugänge im Winter

Trotz allem beschäftigt man sich in Braunschweig bereits mit externen Personal in der anstehenden Winter-Transferperiode. "Es wäre fatal, nicht darüber nachzudenken", betont Lieberknecht. Bis dahin dürfen sich seine nicht-verletzten Kaderspieler weiter empfehlen. So auch beim nächsten Ligaspiel am Freitag (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) auf der Bielefelder Alm.

cru/tf

Tabellenrechner 2.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:Eintracht Braunschweig
Gründungsdatum:15.12.1895
Mitglieder:4.900 (01.07.2017)
Vereinsfarben:Blau-Gelb
Anschrift:Hamburger Straße 210
38112 Braunschweig
Telefon: (05 31) 23 23 00
Telefax: (05 31) 23 23 030
E-Mail: eintracht@eintracht.com
Internet:http://www.eintracht.com/

weitere Infos zu Lieberknecht

Vorname:Torsten
Nachname:Lieberknecht
Nation: Deutschland
Verein:Eintracht Braunschweig

weitere Infos zu Samson

Vorname:Louis
Nachname:Samson
Nation: Deutschland
Verein:Eintracht Braunschweig
Geboren am:03.07.1995


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine