Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
13.11.2017, 11:28

Yildirim hat keinen Rückhalt im Verein

Greuther Fürth: Eine Spur führt zu Azzouzi

Die Lage bei der SpVgg Greuther Fürth ist prekär, der Rückstand auf das rettende Ufer beträgt nach 13 Spieltagen schon satte vier Zähler. Ein Grund für die Misere beim Kleeblatt: eine schwache Trefferquote auf dem Transfermarkt. Das könnte Ramazan Yildirim, Direktor Profifußball, schon bald zur Verhängnis werden. Eine Spur führt deshalb zu Rachid Azzouzi, einem alten Bekannten.

Rückkehr zum Kleeblatt? Rachid Azzouzi.
© imagoZoomansicht

Warum Yildirims Stuhl in Fürth wackelt, hat der kicker schon vor einigen Tagen ausführlich beleuchtet. Auch während der Länderspielpause verdichten sich die Anzeichen, dass beim Kleeblatt bald ein anderer Sportdirektor die Zügel in die Hand nimmt. Die Geduld, so scheint es, ist aufgebraucht mit Yildirim. Für den Fall einer Entlassung soll die Spielvereinigung bereits einen Ersatzkandidaten im Visier haben: Azzouzi.

Der 46-Jährige ist in Fürth ein altbekanntes Gesicht, absolvierte als Spieler insgesamt 179 Partien für die Franken. Für den gebürtigen Marokkaner spricht außerdem: Er weiß, worauf es als Sportdirektor beim Kleeblatt ankommt. Zwischen 2005 und 2012 arbeitete er in unterschiedlichen Funktionen erfolgreich für den Verein - und lernte dort unter anderem das Handwerk im Managerbereich. Anschließend zog er bei St. Pauli (2012-2014) und Düsseldorf (2015-2016) die Fäden, seit vergangenem Jahr ist er ohne Beschäftigung.

Alte Bekannte in Fürth? Keine Seltenheit!

Im Frankenland schreckt man darüber hinaus keineswegs davor zurück, bewährte Funktionäre in Krisenzeiten zurückzuholen. Die Trainer Benno Möhlmann (insgesamt drei Amtszeiten) oder Mike Büskens dienen als passende Beispiele (zwei Amtszeiten). Dass der Kontakt in seine alte Heimat nicht abgerissen ist, unterstreicht außerdem der Fakt, dass Azzouzi beim Pokal-Aus gegen den FC Ingolstadt (1:3) schon im Ronhof vorstellig war.

Ein Knackpunkt in den Gesprächen dürfte sein, wie viel Entscheidungsmacht Präsident Helmut Hack seinem neuen Sportdirektor in Aussicht stellt. Ist diese Frage geklärt, könnte der alte Bekannte Azzouzi den kniffligen Job antreten, die Kaderplanungen in der winterlichen Transferperiode federführend zu übernehmen.

mam/mf

Tabellenrechner 2.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:SpVgg Greuther Fürth
Gründungsdatum:23.09.1903
Mitglieder:2.550 (01.07.2017)
Vereinsfarben:Weiß-Grün
Anschrift:Kronacher Straße 154, 90768 Fürth
Telefon: 0911/9767680
Telefax: 0911/976768209
E-Mail: info@greuther-fuerth.de
Internet:http://www.greuther-fuerth.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine