Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
30.10.2017, 23:44

Bochum: Bastians lobt Auftritt der Mannschaft

Stöger: Tätlichkeit? "Das war überhaupt keine Absicht"

Der VfL Bochum hat sich nach dem enttäuschenden Pokal-Aus beim SC Paderborn ein Stück weit rehabilitiert. Gegen den Zweitliga-Spitzenreiter Fortuna Düsseldorf erkämpften sich die Westfalen ein torloses Remis. Für Aufsehen sorgten gleich drei strittige Szenen, allen voran eine vermeintliche, nicht geahndete Tätlichkeit von Kevin Stöger. Der Österreicher beteuerte aber im Anschluss, dass sein Ellbogenschlag keine Absicht gewesen sei.

Kevin Stöger (re.) trifft Adam Bodzek (li.)
Strittige Szene: Bochums Kevin Stöger (re.) trifft Düsseldorfs Adam Bodzek (li.) mit dem Ellbogen im Gesicht.
© imagoZoomansicht

Eine enttäuschende Woche lag hinter dem VfL Bochum: Nach der 0:1-Niederlage bei Eintracht Braunschweig schied der Revierklub aufgrund einer 0:2-Pleite beim Drittligisten Paderborn aus dem laufenden Pokalwettbewerb aus. Nun wartete am Montagabend mit Fortuna Düsseldorf ein dicker Brocken auf Felix Bastians und seine Mannschaftkollegen. "Wir haben den Frust vom Pokal-Aus in eine gute Aggressivität umgemünzt", erklärte der 29-Jährige nach dem Schlusspfiff bei "Sky". "Wir haben mit viel Leidenschaft gespielt und sind als Mannschaft aufgetreten, das ist ganz wichtig nach dieser enttäuschenden Woche. Darauf können wir aufbauen." Bastians selbst hatte dabei in der furiosen, schwungvollen Anfangsphase der Bochumer die Führung auf dem Fuß. Doch sein Schuss nach einer Ecke klärte Düsseldorfs Florian Neuhaus knapp auf oder hinter der Linie. Auch die TV-Bilder konnten keinen klaren Aufschluss darüber geben. Der verhinderte Torschütze hatte die Szene aber schnell abgehakt. "Da war etwas Pech dabei", kommentierte Bastians knapp.

Da wollte ich mich drehen und treffe ihn unglücklich.Kevin Stöger

Noch nicht abgehakt scheint dagegen eine andere Szene aus der ersten Hälfte zu sein: In der 39. Minute hatte Bastians' Mannschaftskollege Kevin Stöger nach einem taktischen Foul von Adam Bodzek mit dem Ellbogen ausgeholt und seinen ebenfalls am Boden liegenden Gegenspieler klar im Gesicht getroffen. Da Schiedsrichter Benjamin Cortus die Situation entgangen war, drohen Stöger womöglich Ermittlungen durch den DFB-Kontrollausschuss und eine Sperre gegen seinen Ex-Klub Kaiserslautern am Freitagabend (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de). Der Österreicher aber beteuerte seine Unschuld, wollte angesichts der klaren Fernsehbilder jedoch gar nicht erst widersprechen, dass es einen Kontakt gegeben hatte. "Es war ein Foul und dann spüre ich etwas von hinten", schilderte der Mittelfeldmann den Ablauf. "Da wollte ich mich drehen und treffe ihn unglücklich. Das war überhaupt keine Absicht, ich sehe ihn ja auch nicht." Bei Bodzek habe er sich entschuldigt.

Bastians: Differenzen mit Hochstätter ausgeräumt

Auch wenn Stöger auf dem Feld geblieben war: Zu elft beendete Bochum die Partie trotzdem nicht, da Lukas Hinterseer kurz vor Schluss mit Gelb-Rot vom Platz geflogen war. Am Endergebnis änderte das nichts mehr, weshalb Bochum einen wichtigen Punkt auf seinem Konto verbuchte. Ob sich dadurch auch die zuletzt im Verein angespannte Stimmung weiter löst, vermochte Bastians indes nicht zu sagen. Auch zu den internen Vorgängen, die zuletzt zu einer Suspendierung des Defenisvmanns und sogar zu einem Vergleich vor Gericht geführt hatten, wollte er nicht mehr Stellung beziehen. Die Differenzen mit Vorstand Christian Hochstätter seien aber ausgeräumt. "Wir haben die Dinge intern angesprochen. Das ist das Wichtigste", sagte Bastians und schob nach. "Im Nachhinein haben wir das getan." Nun sei es wichtig, sich auf das Sportliche zu konzentrieren.

pau

Tabellenrechner 2.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Stöger

Vorname:Kevin
Nachname:Stöger
Nation: Österreich
Verein:VfL Bochum
Geboren am:27.08.1993

weitere Infos zu Bastians

Vorname:Felix
Nachname:Bastians
Nation: Deutschland
Verein:VfL Bochum
Geboren am:09.05.1988


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine