Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
12.10.2017, 09:02

Darmstadts Routinier macht Fortschritte in der Reha

Frings: "Niemeyer fehlt mit seiner Mentalität"

Vor neun Wochen wurde Darmstadts Peter Niemeyer (33) an der Ferse operiert. Dieser Tage beginnt er mit leichtem Training auf einem Spezial-Laufband. Die Reha verläuft optimal. "Eine Prognose, wann ich wieder auf dem Platz stehe, will ich aber nicht abgeben", sagt der Routinier.

Er will nichts in der Reha überstürzen: Darmstadts Peter Niemeyer.
Er will nichts in der Reha überstürzen: Darmstadts Peter Niemeyer.
© imagoZoomansicht

"Peter fehlt mit seiner Mentalität natürlich an allen Ecken und Enden, aber es sieht richtig gut aus, er fängt jetzt langsam mit dem Training auf einem entlastenden Laufband an", erläuterte Trainer Torsten Frings. "Wir hoffen, dass er so schnell wie möglich wieder an Bord kommt, wissen aber auch angesichts der Vorgeschichte, dass es noch eine Zeit lang dauern kann", sagt Frings.

Im Rehazentrum Theresport klettert Niemeyer dieser Tage erstmals auf ein Anti-Schwerkraft-Laufband (Alter G), das eine Entlastung des eigenen Körpergewichts ermöglicht. Dadurch wird eine frühere Rückkehr ins Lauftraining Realität. Niemeyer will aber nichts überstürzen, damit die chronisch gereizte Achillessehne nicht zu früh vollständig belastet wird. Mit der Fersen-OP soll die Ursache für die monatelange schmerzhafte Reizung, ein Überbein am Knochen, endlich beseitigt worden sein.

"Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen"

Drei bis fünf Monate, so lautete die prognostizierte Ausfallszeit im August, als Niemeyer unters Messer kam. Knapp neun Wochen sind mittlerweile vergangenen. Insgeheim hofft der 33-Jährige auf ein Comeback noch vor der Winterpause, will sich aber durch konkrete Prognosen nicht unter Druck setzen. "Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen", sagt er mit einem Augenzwinkern, "die Reha verläuft gut, ich arbeite jeden Tag hart für eine Rückkehr."

Durch Niemeyers Ausfall ist die Personaldecke in der Innenverteidigung recht dünn. Frings ist froh, dass der Terminkalender den Lilien ein Montagspiel gegen den 1. FC Nürnberg (20.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) beschert hat, dann wird der grippale Infekt bei Kapitän Aytac Sulu wohl vollständig abgeklungen sein. Ansonsten stünde Patrick Banggaard bereit. "Er hat sehr gut trainiert in den vergangenen Wochen und wird sicher wieder einmal eine Chance bekommen", kündigt Frings an.

Michael Ebert

Die Daten zu den ersten Spieltagen
Statistik pur: Die Zwischenbilanz der 2. Liga
Nach dem 9. Spieltag ist es an der Zeit, eine erste Zwischenbilanz zu ziehen und einen Blick in die Statistik zu werfen. Pässe, Zweikämpfe, Fouls, Laufstrecke oder Torschüsse - wer liegt vorne. Wer hat die besten Quoten? Welche Vereine bzw. Spieler schneiden nicht gut ab? Die Daten für alle 18 Zweiligisten zu den ersten Spieltagen im Überblick...
Zahlen über Zahlen

Nach dem 9. Spieltag ist es an der Zeit, eine erste Zwischenbilanz zu ziehen und einen Blick in die Statistik zu werfen. Pässe, Zweikämpfe, Fouls, Laufstrecke oder Torschüsse - wer liegt vorne. Wer hat die besten Quoten? Welche Vereine bzw. Spieler schneiden nicht gut ab? Die Daten für alle 18 Zweiligisten zu den ersten Spieltagen im Überblick...
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Niemeyer

Vorname:Peter
Nachname:Niemeyer
Nation: Deutschland
Verein:SV Darmstadt 98
Geboren am:22.11.1983


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun