Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
27.09.2017, 12:10

Sandhausen hadert mit der Niederlage in Aue

Wootens Rückkehr wird beim SVS herbeigesehnt

Vier Tore in vier Spielen reichten beim SV Sandhausen vor der Partie in Aue(0:1) für sieben Punkte. Im Erzgebirge ging die ohnehin nicht allzu schlagkräftige Offensive (elf Tore in acht Spielen) erstmals in dieser Saison in Sachen Tore leer aus und kassierte die zweite Pleite dieser Spielzeit. Neben dem Hadern mit der Niederlage, hofft der SVS auf eine schnelle Rückkehr von Stürmer Andrew Wooten.

Andrew Wooten
Baldige Rückkehr erhofft: Andrew Wooten.
© imagoZoomansicht

Was beim SV Sandhausen am meisten ärgerte, war die Tatsache, dass die Partie durch eine unglückliche Situation von Marcel Schuhen entschieden wurde, in der bei einem Distanzschuss von Aues Stürmer Pascal Köpke der Ball über die Fingerspitzen des Keepers rutschte und im Tor landete (17.) "Dieses Spiel hat nicht Aue gewonnen", sagte Präsident Jürgen Machmeier, "dieses Spiel haben wir verloren."

"Das Ding muss ich natürlich halten", gab Schuhen später unumwunden zu. "Der Ball hat extrem geflattert und ich bekam keinen Druck dahinter. Ansonsten war das heute eigentlich ein klassisches 0:0-Spiel. Beide Mannschaften haben sich gegenseitig neutralisiert. Die Jungs haben wieder einmal weltklasse verteidigt. Da ist es natürlich schade, dass solch eine Szene das Spiel entscheidet."

Doch auch wenn die Defensive solide steht - ein Problem ist die fehlende Durchschlagskraft in der Offensive, durch die ein Fehler wieder ausgemerzt werden könnte. Daher wird die Rückkehr von Stürmer Wooten, der letzte Saison mit neun Toren treffsicherster Spieler des SVS war, zuletzt aber wegen Oberschenkelproblemen länger ausfiel, herbeigesehnt. "Andrew ist ein Knipser mit großer Offensivqualität", so Sportchef Otmar Schork. "Er wäre in unserer derzeitigen Situation eine gute Option."

Vielleicht schon wieder gegen Regensburg am Sonntag (13.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de)? Gut tun würde ein wenig mehr Offensivstärke den Kurpfälzern sicherlich, denn mit 14 Punkten hat der SVS weiterhin Anschluss nach oben.

kid/CW

Tabellenrechner 2.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Wooten

Vorname:Andrew
Nachname:Wooten
Nation: Deutschland
  USA
Verein:SV Sandhausen
Geboren am:30.09.1989

weitere Infos zu Schuhen

Vorname:Marcel
Nachname:Schuhen
Nation: Deutschland
Verein:SV Sandhausen
Geboren am:13.01.1993


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine