Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
15.07.2017, 18:57

Kiel und Bochum siegen - Regensburg und Braunschweig verlieren

Spiel gedreht! Dresden macht drei Tore in fünf Minuten

Am Samstag waren etliche Zweitligisten in Testspielen im Einsatz. Aufsteiger Holstein Kiel feierte einen knappen Heimsieg gegen Lotte. Dresden zeigte derweil Moral, holte gegen Unterhaching ein 0:2 auf und gewann. Aufsteiger Jahn Regensburg musste eine Niederlage hinnehmen, genau wie Eintracht Braunschweig. Der VfL Bochum zeigte sich indes in Torlaune.

Kiel-Coach Anfang unzufrieden mit 2. Hälfte

Die Spieler von Dynamo Dresden jubeln über das Siegtor von Marcel Hilßner (3. v. li.).
Die Spieler von Dynamo Dresden jubeln über das Siegtor von Marcel Hilßner (3. v. li.).
© imagoZoomansicht

Kiel ging im Testspiel gegen Drittligist Sportfreunde Lotte bereits nach sechs Minuten in Führung: Drexler traf per Foulelfmeter. Damit ging es auch in die Kabine. Nach dem Seitenwechsel brachte Holstein-Coach Markus Anfang acht frische Kräfte aufs Feld. Das nächste Tor ging aber auf das Konto der Sportfreunde, Lindner stellte den Ausgleich her (73.). Aber der Zweitligist holte sich noch den Sieg, Lewerenz markierte in der 79. Minute das 2:1. "Mit der ersten Hälfte bin ich zufrieden", wird Anfang auf der Kieler Vereinswebsite zitiert. "In der zweiten Hälfte konnte man sehen, was passiert, wenn sich die jungen Kerle nicht genau an die Vorgaben halten." Am Mittwoch (19 Uhr) steht für die Störche das nächste Testspiel an, Gegner ist der Hamburger SV.

Morys schießt Aalen gegen Regensburg zum Sieg

Zweitliga-Aufsteiger Jahn Regensburg musste dagegen eine Niederlage hinnehmen. Im ersten Spiel nach dem Trainingslager unterlag die Mannschaft von Trainer Achim Beierlorzer mit 2:3 gegen Drittligist Aalen. Der Jahn ging zwar durch Grüttner bereits nach vier Minuten in Führung, aber bis zur Pause drehte Aalen durch die Treffer von Bär (16.) und Schorr (26.) die Partie. Regensburgs Coach Beierlorzer wechselte zur Pause nur einmal, Neuzugang Stolze ersetzte Saller. Der Aufsteiger kam in der zweiten Hälfte durch Hoffmann auch zum Ausgleich, fing sich aber ein erneutes Gegentor - Morys schoss den VfR zum Sieg (76.).

Dresden zeigt Moral - Testspieler Belay trifft doppelt

Für Dynamo Dresden begann das Vorbereitungsspiel gegen Unterhaching, Aufsteiger in die 3. Liga, nicht gut. Der Zweitligist spielte keine gute erste Hälfte und lag zur Pause 0:2 zurück. Stahl und Hain trafen für Haching. Nach dem Seitenwechsel kam die Mannschaft von Trainer Uwe Neuhaus wie ausgewechselt aus der Kabine. Binnen fünf Minuten drehte der Zweitligist das Spiel. Zweimal Testspieler Belay (46., 47.) und Hilßner per Freistoß (50.) sorgten für das schnelle 3:2 für Dynamo. Dabei blieb es, Dresden fuhr nach dem Comeback einen knappen Erfolg ein.

"Wir hatten in der ersten Halbzeit Probleme, aber wir wollten die Rückreise nach Dresden unbedingt mit einem Erfolgserlebnis antreten und haben Moral bewiesen", wird Siegtorschütze Hilßner auf der Vereinswebsite zitiert. "Die bisherigen Testspiele waren optimal, weil wir immer gefordert waren und unsere Gegner aufgedeckt haben, woran wir arbeiten müssen. Wir haben die Zeit im Trainingslager dafür unter perfekten Bedingungen gut genutzt und werden daran kommende Woche anknüpfen."

Die Spieler des VfL Bochum durften gleich fünf Treffer bejubeln.
Die Spieler des VfL Bochum durften gleich fünf Treffer bejubeln.
© imago

Bochum in Torlaune

Die Bochumer zeigten sich in ihrem Spiel gegen Carl Zeiss Jena, Aufsteiger in die 3. Liga, in Torlaune. Vor der Pause brachten Mlapa (21.) und Hoogland (36.) den Zweitligisten in Führung. Zum zweiten Durchgang bot Coach Ismail Atalan eine fast neue Mannschaft auf, einzig Dornebusch durfte weiterspielen. Aber die Revier-Elf spielte weiter munter nach vorne, Wurtz stellte mit einem Doppelpack (58. und 64.) auf 4:0. Wenig später trug sich auch Jena in die Torschützenliste ein, Thiele (65.) und Wolfram (67.) gestalteten das Ergebnis etwas ansehnlicher. Den Schlusspunkt setzte Bochum, Weilandt markierte den 5:2-Endstand (77.).

Erste Niederlage im sechsten Test für Braunschweig

Eintracht Braunschweig erwischte gegen Zweitliga-Absteiger Karlsruhe den besseren Start und führte bereits nach vier Minuten. Nach der Pause kam der KSC besser auf, Stroh-Engel erzielte den Ausgleich (47.) und Baffo traf ins eigene Netz (53.). Somit musste die Mannschaft von Trainer Torsten Lieberknecht im sechsten Testspiel die erste Niederlage hinnehmen.

mst

Trainingsstart, Trainingslager und Testspiele auf einen Blick
Der Sommerfahrplan der Zweitligisten
Darmstadt, Heidenheim, Bochum und Düsseldorf schwitzen in der Vorbereitung.
So läuft die Vorbereitung bei den 18 Zweitliga-Klubs

Sprints am Strand, Wanderung mit Gepäck auf einen Berg, Kilometer um Kilometer auf dem Fahrrad: Die Zweitliga-Profis müssen während der Vorbereitung mächtig ackern. Doch wann fällt der Startschuss, wohin geht es für die 18 Vereine ins Trainingslager und gegen wen wird getestet? Ein Überblick.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Anfang

Vorname:Markus
Nachname:Anfang
Nation: Deutschland

Vereinsdaten

Vereinsname:Holstein Kiel
Gründungsdatum:07.10.1900
Mitglieder:1.725 (01.07.2017)
Vereinsfarben:Blau-Weiß-Rot
Anschrift:Steenbeker Weg 150
24106 Kiel
Telefon: (04 31) 38 90 24 20 0
Telefax: (04 31) 38 90 24 103
E-Mail: info@holstein-kiel.de
Internet:http://www.holstein-kiel.de/

Vereinsdaten

Vereinsname:Sportfreunde Lotte
Gründungsdatum:04.05.1929
Mitglieder:1.500 (01.07.2017)
Vereinsfarben:Blau-Weiß
Anschrift:Verein für Laufspiele Sportfreunde Lotte e.V. von 1929
Jahnstraße 8
49504 Lotte
Telefon: (0 54 04) 48 55
Telefax: (0 54 04) 34 40
Internet:http://www.sf-lotte.de/

Vereinsdaten

Vereinsname:Jahn Regensburg
Gründungsdatum:04.10.1907
Mitglieder:2.200 (01.07.2017)
Vereinsfarben:Weiß-Rot
Anschrift:Franz-Josef-Strauß-Allee 22
93053 Regensburg
Telefon: (09 41) 69 83 0
Telefax: (09 41) 69 83 12 2
Internet:http://www.ssv-jahn.de/

Vereinsdaten

Vereinsname:VfR Aalen
Gründungsdatum:08.03.1921
Mitglieder:1.000 (01.07.2017)
Vereinsfarben:Schwarz-Weiß
Anschrift:Stadionweg 5/1
73430 Aalen
Telefon: (0 73 61) 524 88-0
Telefax: (0 73 61) 524 88-20
E-Mail: info@vfr-aalen.de
Internet:http://www.vfr-aalen.de/

Vereinsdaten

Vereinsname:SpVgg Unterhaching
Gründungsdatum:01.01.1925
Mitglieder:1.000 (01.07.2017)
Vereinsfarben:Rot-Blau
Anschrift:Am Sportpark 1
82008 Unterhaching
Telefon: (0 89) 61 55 91 60
Telefax: (0 89) 61 55 91 688
Internet:http://www.spvgg-unterhaching.de/

Vereinsdaten

Vereinsname:Dynamo Dresden
Gründungsdatum:12.04.1953
Mitglieder:20.614 (31.05.2017)
Vereinsfarben:Schwarz-Gelb
Anschrift:Lennéstraße 12
01069 Dresden
Telefon: (03 51) 4 39 43 0
Telefax: (03 51) 4 39 43 13
E-Mail: verein@dynamo-dresden.de
Internet:http://www.dynamo-dresden.de/

Vereinsdaten

Vereinsname:VfL Bochum
Gründungsdatum:14.04.1938
Mitglieder:9.500 (01.07.2017)
Vereinsfarben:Blau-Weiß
Anschrift:Castroper Straße 145
44791 Bochum
Telefon: (02 34) 95 18 48
Telefax: (02 34) 95 18 95
E-Mail: info@vfl-bochum.de
Internet:http://www.vfl-bochum.de

Vereinsdaten

Vereinsname:Carl Zeiss Jena
Gründungsdatum:13.05.1903
Mitglieder:4.000 (01.07.2017)
Vereinsfarben:Blau-Gelb-Weiß
Anschrift:Ernst-Abbe-Sportfeld Jena
Im Paradies
Roland-Ducke-Weg 1
07745 Jena
Telefon: (0 36 41) 76 51 00
Telefax: (0 36 41) 76 51 10
Internet:http://www.fc-carlzeiss-jena.de/

Vereinsdaten

Vereinsname:Eintracht Braunschweig
Gründungsdatum:15.12.1895
Mitglieder:4.900 (01.07.2017)
Vereinsfarben:Blau-Gelb
Anschrift:Hamburger Straße 210
38112 Braunschweig
Telefon: (05 31) 23 23 00
Telefax: (05 31) 23 23 030
E-Mail: eintracht@eintracht.com
Internet:http://www.eintracht.com/

Vereinsdaten

Vereinsname:Karlsruher SC
Gründungsdatum:06.06.1894
Mitglieder:7.300 (01.07.2017)
Vereinsfarben:Blau-Weiß
Anschrift:Adenauerring 17
76131 Karlsruhe
Telefon: (07 21) 9 64 34 50
Telefax: (07 21) 9 64 34 69
E-Mail: info@ksc.de
Internet:http://www.ksc.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun