Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
16.06.2017, 16:05

Linksverteidiger hinterlässt eine Lücke - Nachfolger Wittek?

Gießelmann wechselt von Fürth nach Düsseldorf

Nach vier Jahren bei der SpVgg Greuther Fürth sucht Niko Gießelmann eine neue Herausforderung. Diese sieht der Linksverteidiger bei Liga-Konkurrent Fortuna Düsseldorf, wo er am Freitag einen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2020 unterschrieben hat.

Niko Gießelmann, SpVgg Greuther Fürth
Fürth ade! Niko Gießelmann schließt sich Fortuna Düsseldorf an.
© imagoZoomansicht

In einem Statement auf Instagram gab Gießelmann am Donnerstagabend seinen Abschied aus Franken bekannt: "Es ist keine Entscheidung gegen Fürth, sondern für eine neue Herausforderung, die mir nun bevorsteht." Seit Freitagnachmittag ist auch klar bei welchem Verein: Gießelmann wechselt ablösefrei zu Fortuna Düsseldorf.

"Wir freuen uns sehr, dass sich Niko Gießelmann trotz vieler anderer Angebote für uns entschieden hat", sagt Cheftrainer Friedhelm Funkel und ergänzt: "Mit seinem Tempo und seiner Vielseitigkeit wird er eine große Bereicherung für unsere linke Seite."

Gießelmann selbst meint: "Der Verein hat großes Potenzial. Ich möchte daran mitwirken, dieses auszuschöpfen. Die Ziele der Fortuna und meine persönlichen passen ideal zueinander, sodass ich diese neue Herausforderung mit großer Vorfreude angehe."

2013 wechselte der Linksfuß von Hannover 96 zur Spielvereinigung und entwickelte sich dort schnell zum Stammspieler. Für die Kleeblättler absolvierte Gießelmann 125 Ligaspiele (sieben Tore, 13 Vorlagen). In der abgelaufenen Saison kam er auf 31 Einsätze, einen Assist und einen kicker-Notenschnitt von 3,43.

Wittek im Fokus der SpVgg

Als möglicher Nachfolger auf der Linksverteidigerposition ist mit Maximilian Wittek ein junges Talent in den Fokus der Spielvereinigung gerückt. Der 21-Jährige ist wegen des Zwangsabstiegs von 1860 München ablösefrei zu haben. Erste Gespräche haben nach kicker-Informationen schon stattgefunden. Die Fürther sind aber nicht die Einzigen, die um Wittek buhlen. Das Finanzielle wird wohl den Ausschlag geben - da haben die Franken bei Nik Omladic den Geldbeutel schon weit aufgemacht.

cfl

Trainingsstart, Trainingslager und Testspiele auf einen Blick
Der Sommerfahrplan der Zweitligisten
Darmstadt, Heidenheim, Bochum und Düsseldorf schwitzen in der Vorbereitung.
So läuft die Vorbereitung bei den 18 Zweitliga-Klubs

Sprints am Strand, Wanderung mit Gepäck auf einen Berg, Kilometer um Kilometer auf dem Fahrrad: Die Zweitliga-Profis müssen während der Vorbereitung mächtig ackern. Doch wann fällt der Startschuss, wohin geht es für die 18 Vereine ins Trainingslager und gegen wen wird getestet? Ein Überblick.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Gießelmann

Vorname:Niko
Nachname:Gießelmann
Nation: Deutschland
Verein:Fortuna Düsseldorf
Geboren am:26.09.1991

weitere Infos zu Wittek

Vorname:Maximilian
Nachname:Wittek
Nation: Deutschland
Verein:SpVgg Greuther Fürth
Geboren am:21.08.1995

Vereinsdaten

Vereinsname:SpVgg Greuther Fürth
Gründungsdatum:23.09.1903
Mitglieder:2.550 (01.07.2018)
Vereinsfarben:Weiß-Grün
Anschrift:Kronacher Straße 154, 90768 Fürth
Telefon: 0911/9767680
Telefax: 0911/976768209
E-Mail: info@greuther-fuerth.de
Internet:http://www.greuther-fuerth.de

Vereinsdaten

Vereinsname:Fortuna Düsseldorf
Gründungsdatum:05.05.1895
Mitglieder:25.247 (26.10.2018)
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:Flinger Broich 87
40235 Düsseldorf
Telefon: (02 11) 23 80 10
Telefax: (02 11) 23 27 71
E-Mail: service@f95.de
Internet:http://www.f95.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine