Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
30.05.2017, 13:03

Offensivmann wechselt von Kaiserslautern nach Ingolstadt

"Neue Herausforderung": Gaus schließt sich dem FCI an

Anfang April bezifferte Kaiserslauterns Sportdirektor Uwe Stöver die Chancen auf "50:50" für einen Verbleib von Marcel Gaus auf dem Betzenberg. Seit letzter Woche stand dann fest, dass der 27-Jährige das Vertragsangebot der Pfälzer nicht annehmen wird - das des FC Ingolstadt aber schon. Gaus hat beim Bundesliga-Absteiger am Dienstag einen Dreijahresvertrag unterschrieben.

Marcel Gaus
Künftig im Ingolstädter Trikot: Marcel Gaus.
© picture allianceZoomansicht

"Wir haben alles versucht, Marcel von einer Zukunft beim FCK zu überzeugen", hatte Stöver jüngst erklärt, der FCK muss Gaus aber ziehen lassen. Ingolstadt hat sich den Außenbahnspieler ablösefrei geschnappt. "Nach vier Jahren auf dem Betzenberg möchte ich eine neue Herausforderung annehmen. Auch wenn ich die Bemühungen des 1. FCK, meinen Vertrag zu verlängern, zu schätzen weiß, habe ich mich nach Gesprächen mit den sportlich Verantwortlichen beim FCI bewusst für den Weg der Schanzer entschieden", ließ Gaus am Dienstag wissen.

Der Mittelfeldspieler bringt die Erfahrung von 162 Spielen (22 Tore) im deutschen Unterhaus für Fortuna Düsseldorf, FSV Frankfurt und Kaiserlautern mit nach Ingolstadt. "Ich kenne die 2. Bundesliga genau und möchte mit meiner Erfahrung und meinen Leistungen dazu beitragen, dass wir gemeinsam viele Erfolge feiern", so Gaus.

"Marcel Gaus ist ein auf beiden Außenbahnen variabel einsetzbarer Spieler, der unserem Kader mit seiner Art auf und neben dem Platz sofort weiterhelfen kann. Er ist ein sehr schneller Mann, kennt die 2. Liga zudem sehr gut und hat selbst hohe Ziele, die er mit uns erreichen möchte", erklärte FCI-Trainer Maik Walpurgis, nachdem Gaus einen Vertrag bis Juni 2020 unterschrieben hatte.

FCK: Profivertrag für Grill

Indes hat der FCK Nachwuchstorhüter Lennart Grill mit einem Profivertrag ausgestattet, der bis zum 30. Juni 2012 läuft. Der 18-Jährige stand in 25 der 26 Partien der A-Junioren des FCK in der Bundesliga Süd/Südwest im Gehäuse, zudem durfte er dreimal im DFB-Junioren-Pokal sowie viermal für die FCK-U23 in der Regionalliga Südwest das Tor hüten. "Mit Lennart Grill konnten wir ein großes Talent längerfristig an uns binden. Er hat in der vergangenen Saison bereits sein Potential bei den A-Junioren und der Zweiten Mannschaft gezeigt und wird künftig auch regelmäßig mit den Profis trainieren", meinte Stöver.

nik

Die Fairplay-Tabelle des Unterhauses 2016/17
Gelb, Gelb-Rot, Rot: So fair waren die Zweitligateams
Die fairsten Teams der 2. Liga

Die reguläre Saison 2016/17 ist vorbei und es wird Zeit, einen Blick auf die Zahlen der abgelaufenen 34 Spiele zu werfen. Stuttgart und Hannover sind aufgestiegen, doch auf unterschiedliche Art und Weise. Sieht man sich die Fairplay-Tabelle an, klafft zwischen beiden Teams eine große Lücke. Doch wer war das fairste Team und wer stellte die rüdeste Truppe? Insgesamt wurden 1313 Gelbe, 31 Gelb-Rote und 14 Rote Karten verteilt. Die Fairplay-Tabelle der 2. Liga (Gelb: 1 Punkt, Gelb-Rot: 3 Punkte, Rot: 5 Punkte).
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Gaus

Vorname:Marcel
Nachname:Gaus
Nation: Deutschland
Verein:FC Ingolstadt 04
Geboren am:02.08.1989

Vereinsdaten

Vereinsname:1. FC Kaiserslautern
Gründungsdatum:02.06.1900
Mitglieder:17.466 (01.07.2017)
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:Fritz-Walter-Straße 1
67663 Kaiserslautern
Telefon: (0631) 31 88 0
Telefax: (06 31) 31 88 29 0
E-Mail: info@fck.de
Internet:http://www.fck.de

Vereinsdaten

Vereinsname:FC Ingolstadt 04
Gründungsdatum:05.02.2004
Mitglieder:2.350 (01.07.2018)
Vereinsfarben:Schwarz-Rot
Anschrift:Am Sportpark 1b
85053 Ingolstadt
Telefon: (08 41) 88 55 70
Telefax: (08 41) 88 55 71 26
E-Mail: info@fcingolstadt.de
Internet:http://www.fcingolstadt.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine