Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
30.05.2017, 12:27

Unschöne Randgeschichten rund um die Relegation

Platzsturm, Knallkörper trifft Ordner: Nun ermittelt der DFB

Nach dem Relegations-Rückspiel zwischen Bundesligist VfL Wolfsburg und Zweitligist Eintracht Braunschweig ist es zu einem Platzsturm gekommen. Braunschweiger Fans stürmten nach der 0:1-Niederlage das Spielfeld. Die Polizei hatte große Mühe, sie unter Kontrolle zu bekommen. Spieler flüchteten in die Kabine. Während des Spiels gab es zudem Schmähgesänge gegen Nationalspieler Mario Gomez. Auch ein Ordner wurde verletzt.

Platzsturm in Braunschweig
Unschöne Szenen in Braunschweig: Anhänger des BTSV stürmen den Platz.
© imagoZoomansicht

Während des Relegationsspiels zwischen Zweitligist Eintracht Braunschweig und Erstligist VfL Wolfsburg ist zunächst ein Ordner von einem Feuerwerkskörper getroffen worden. Unmittelbar vor dem Anpfiff der zweiten Halbzeit zündeten Anhänger im Fanblock der Eintracht am Montagabend Pyrotechnik.

Ein Mitarbeiter des Ordnungspersonals wurde dabei verletzt und musste von Sanitätern behandelt werden. Berichten zufolge soll er ein Knalltrauma erlitten haben - trotzdem konnte er nach kurzer Behandlung wieder weiterarbeiten. Ihm gehe es inzwischen besser.

Nach dem Spiel stürmten BTSV-Anhänger dann auch noch den Platz. Spieler und Verantwortliche flüchteten sofort in die Katakomben, während die Polizei einschritt, den Gästeblock schützte und die Lage wieder beruhigte.

Aufgrund der Ereignisse wird nun der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) Ermittlungen aufnehmen. Dies bestätigte der Verband auf SID-Anfrage. In den kommenden Tagen sollen unter anderem die vorliegenden Fernsehbilder ausgewertet werden.

mag

Bundesliga-Relegation, 2016/17, Relegation
Eintracht Braunschweig - VfL Wolfsburg 0:1
Eintracht Braunschweig - VfL Wolfsburg 0:1
Relegation 2017

Im Rückspiel genoss Eintracht Braunschweig Heimrecht gegen den VfL Wolfsburg (Hinspiel: 0:1).
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:Eintracht Braunschweig
Gründungsdatum:15.12.1895
Mitglieder:4.943 (16.07.2018)
Vereinsfarben:Blau-Gelb
Anschrift:Hamburger Straße 210
38112 Braunschweig
Telefon: (05 31) 23 23 00
Telefax: (05 31) 23 23 030
E-Mail: eintracht@eintracht.com
Internet:http://www.eintracht.com/

Vereinsdaten

Vereinsname:VfL Wolfsburg
Gründungsdatum:12.09.1945
Mitglieder:20.000 (01.07.2018)
Vereinsfarben:Grün-Weiß
Anschrift:In den Allerwiesen 1
38446 Wolfsburg
Telefon: (0 53 61) 8 90 30
Telefax: (0 53 61) 89 03 15 0
E-Mail: fussball@vfl-wolfsburg.de
Internet:http://www.vfl-wolfsburg.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine