Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
24.05.2017, 16:09

Holstein verabschiedet ein Quartett am Donnerstag

Kiels Kohlmann: Trainerstab oder Dortmund?

Am Donnerstag wird Holstein Kiel sein letztes Pflichtspiel der Saison bestreiten. Im Finale des SHFV-Pokals trifft der feststehende Aufsteiger in die 2. Bundesliga auf den Viertligisten SV Eichede. Im Vorfeld der Partie werden die Störche ein Quartett verabschieden. Neben drei Leihspielern wird auch Patrick Kohlmann die KSV als Spieler verlassen - und muss sich nun entscheiden, wie es weitergeht.

Patrick Kohlmann (o.) wird gefeiert
Wurde am 38. Spieltag von seinen Mannschaftskollegen gefeiert: Kiels Patrick Kohlmann (o.).
© picture allianceZoomansicht

Wenn Holstein Kiel am Donnerstag (17 Uhr, LIVE! bei kicker.de) im heimischen Stadion auf den SV Eichede trifft, ist es nicht nur der letzte Akt einer erfolgreichen Saison: Für die ausgeliehenen Profis Christopher Lenz (Union Berlin), Robin Zentner (Mainz 05) und Marvin Ducksch (FC St. Pauli) markiert das Duell mit dem Tabellenletzten der Nord-Regionalliga den Abschied von der KSV. Zu ihnen gesellt sich dann auch Verteidiger Kohlmann, der für den künftigen Zweitligisten ebenfalls nicht mehr auflaufen wird.

Kohlmann hatte sich den Kielern im Juli 2014 angeschlossen und trug gleich in seiner ersten Saison dazu bei, dass Holstein bis in die Aufstiegsrelegation zur 2. Bundesliga vorstoßen konnte. Dort scheiterten die Störche knapp am TSV 1860 München. (0:0, 1:2). Auch im Anschluss nahm Kohlmann als Mitglied im Mannschaftsrat eine wichtige Rolle ein, verpasste in dieser Saison aber aufgrund eines Bandscheibenvorfalls einen Großteil der Spiele. Nach seinem letzten Einsatz am 7. Spieltag gab Kohlmann, der irische Wurzeln hat, erst am 38. Spieltag sein Comeback - und hatte großen Anteil am letzten Treffer beim 3:0-Sieg der Störche gegen Halle. Im Anschluss wurde der 34-Jährige von seinen Mannschaftskollegen und den Fans gefeiert.

Anfang bietet Kohlmann einen Platz im Trainerstab an

Sein Verbleib ist nun trotzdem nicht ausgeschlossen. "Kohle ist längst eine Identifikationsfigur für die KSV Holstein geworden", sagt Sport-Geschäftsführer Ralf Becker. "Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn er uns erhalten bleibt." Cheftrainer Markus Anfang bot Kohlmann an, einen Posten im Trainerstab einzunehmen.

Ob "er diese reizvolle Option" annimmt, steht aber noch nicht fest. "Das ist eine große Ehre und Chance für mich", sagt der bei Borussia Dortmund ausgebildete Defensivmann, dessen Plan es allerdings war, nach dieser Saison seiner Familie zu folgen. Die hat sich in Dortmund niedergelassen, Kohlmanns Sohn steht dort vor der Einschulung.

pau

Alle Transfers der 3. Liga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Kohlmann

Vorname:Patrick
Nachname:Kohlmann
Nation: Deutschland
  Irland
Verein:Holstein Kiel
Geboren am:25.02.1983

weitere Infos zu Ducksch

Vorname:Marvin
Nachname:Ducksch
Nation: Deutschland
Verein:Fortuna Düsseldorf
Geboren am:07.03.1994

weitere Infos zu C. Lenz

Vorname:Christopher
Nachname:Lenz
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Union Berlin
Geboren am:22.09.1994

weitere Infos zu Zentner

Vorname:Robin
Nachname:Zentner
Nation: Deutschland
Verein:1. FSV Mainz 05
Geboren am:28.10.1994

Vereinsdaten

Vereinsname:Holstein Kiel
Gründungsdatum:07.10.1900
Mitglieder:1.725 (01.07.2018)
Vereinsfarben:Blau-Weiß-Rot
Anschrift:Steenbeker Weg 150
24106 Kiel
Telefon: (04 31) 38 90 24 20 0
Telefax: (04 31) 38 90 24 103
E-Mail: info@holstein-kiel.de
Internet:http://www.holstein-kiel.de/


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine