Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
23.05.2017, 11:47

Japaner verlässt KSC nach drei Jahren

Yamada sagt Karlsruhe Sayonara

Hiroki Yamada wird den Karlsruher SC nach dem Abstieg aus der 2. Liga verlassen. Dies teilte der Japaner bereits auf seiner offiziellen Facebook-Seite mit. Der 28-Jährige bedauert den Absturz und entschuldigt sich dafür, diesen nicht verhindert zu haben.

Hiroki Yamada
Abschied nach drei Jahren: Karlsruhes Hiroki Yamada.
© imagoZoomansicht

Die Partie bei Eintracht Braunschweig (1:2) "war mein letztes Spiel beim KSC", schreibt der im Sommer 2014 vom damaligen Sportdirektor Jens Todt unter großen Anstrengungen vom japanischen Klub Jubilo Iwata zum KSC geholte Mittelfeldspieler. "Es tut mir leid, dass ich der Mannschaft nicht gut helfen konnte und wir leider nicht in der 2. Bundesliga bleiben konnten."

In den 88 Ligaspielen für die Badener, in denen ihm zehn Tore und 14 Assists gelangen, trug er das weiß-blaue Trikot mit "großer Freude und Stolz". Es seien, den Abstieg ausgenommen, tolle drei Jahre für ihn gewesen.

"Für mich ist die Stadt Karlsruhe ein Ort, an dem ich mich gut eingelebt habe und wo ich mich wohlfühle - und der KSC hatte und hat bei mir auch in Zukunft einen besonderen Platz in meinem Herzen."

Wohin es Yamada verschlagen wird, ist offenbar noch nicht geklärt: "Es steht noch nicht fest, wie es weitergeht. Ich werde Euch informieren, sobald ich es genau weiß."

Neuzugänge sind nötig

Yamada ist nur einer von vielen Abgängen, die dem KSC bevorstehen. So erteilte unter anderem Mittelfeldspieler Gaetan Krebs dem Klub eine Absage. Sportdirektor Oliver Kreuzer soll daher zu André Dej von den Sportfreunden Lotte als möglichen Krebs-Nachfolger Kontakt aufgenommen haben. Der Vertrag des Deutsch-Polen läuft aus.

kid/PP

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Yamada

Vorname:Hiroki
Nachname:Yamada
Nation: Japan
Verein:Jubilo Iwata
Geboren am:27.12.1988


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine