Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
19.05.2017, 14:10

Düsseldorf: Unnerstall geht in die Niederlande

Funkel: "Tore schießen und erfolgreich sein"

Fortuna Düsseldorf hat jüngst mit dem 3:2-Erfolg in Nürnberg den Klassenerhalt fast perfekt gemacht. Am Sonntag gegen den FC Erzgebirge Aue reicht den Rheinländern ein Punkt, um auch rechnerisch auf der sicheren Seite zu sein. Trainer Friedhelm Funkel will aber auf Sieg spielen und die Saison so zu einem guten Abschluss bringen. Einen Abschluss gibt es auch für Torhüter Lars Unnerstall, der in die Niederlande wechselt.

"Auf Remis zu spielen, ist gar nicht möglich": Düsseldorfs Trainer Friedhelm Funkel.
"Auf Remis zu spielen, ist gar nicht möglich": Düsseldorfs Trainer Friedhelm Funkel.
© imagoZoomansicht

Mittendrin im Klassenkampf stecken noch Düsseldorf und Aue - gleichwohl reicht beiden Teams ein Punkt zur endgültigen Rettung. "Wir haben noch etwas gutzumachen. Ich will, dass beim Heimspiel gegen Aue alle wach sind", fordert F95-Vorstandschef Robert Schäfer, "wir müssen das Spiel annehmen, wie ein Finale." Dabei werden den Fortunen Ilhas Bebou und Lukas Schmitz (beide 5. Gelbe Karte) nicht zur Verfügung stehen.

Trainer Funkel will nicht auf Remis spielen lassen. "Wir wollen das Spiel gewinnen. Auf Remis zu spielen, ist gar nicht möglich. Es wird ein gutes und spannendes Spiel", sagte der Coach auf der Pressekonferenz am Freitag. "Die Mannschaft wird wie schon gegen Nürnberg von Anfang an versuchen, ein erfolgreiches Spiel hinzulegen. Wir wollen konzentriert Fußball spielen, Tore schießen und erfolgreich sein."

Venlo präsentiert Unnerstall

Nicht ganz so erfolgreich verlief die Zeit bei Fortuna für Lars Unnerstall, der nun in Düsseldorf seine Zelte abbricht. Unnerstall wird die Bälle künftig in der niederländischen Eredivisie fangen: Der 26-jährige Schlussmann wurde am Freitagmorgen bei Aufsteiger VVV Venlo präsentiert, wo er einen Einjahresvertrag erhält. Der Ex-Schalker und U-Nationalspieler spielte nach seiner Zeit in Gelsenkirchen auf Leihbasis beim FC Aarau, ehe er bei den Fortunen landete. Dort verlor er jedoch im Konkurrenzkampf gegen Michael Rensing und kam in drei Jahren lediglich auf zwölf Zweitliga-Einsätze.

VVV-Sportdirektor Stan Valckx: "Lars kommt hier aus der Region und hat bereits in jungen Jahren Erfahrung auf dem allerhöchstem Niveau sammeln können. Für nahezu alle Spieler unseres aktuellen Kaders wird es die erste Spielzeit in der Eredivisie sein, da ist ein erfahrener Torhüter ein wichtiger Bestandteil des Teams."

mas

"Bespuckt worden? Muss man runterschlucken"
Wiki, Hotzenplotz, Poldi: Die Sprüche der Rückrunde
Humoriges und Hanebüchenes

Trainer, die ihre Ehe in Frage stellen, Spieler, die nur noch Bier essen wollen: Auch die Rückrunde hatte verbal Humoriges und Hanebüchenes zu bieten - eine Auswahl der besten Sprüche.
© imago/picture alliance

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Unnerstall

Vorname:Lars
Nachname:Unnerstall
Nation: Deutschland
Verein:VVV-Venlo
Geboren am:20.07.1990


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine