Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
09.05.2017, 16:23

Abwehrspieler erleidet Sprunggelenkverletzung

Braunschweigs Sauer fällt vorerst verletzt aus

Unter die Freude über das 3:1 gegen Union Berlin mischten sich Verletzungssorgen: Eintracht Braunschweigs Rechtsverteidiger Maximilian Sauer muss im Aufstiegsrennen vorerst pausieren.

Maximilian Sauer, Eintracht Braunschweig
Muss eine Zwangspause einlegen: Maximilian Sauer.
© picture allianceZoomansicht

Sauer hat beim 3:1-Erfolg gegen Union Berlin am Montagabend eine Bandverletzung im linken Sprunggelenk erlitten. Dies ergab eine MRT-Untersuchung am heutigen Dienstag.

Der Rechtsverteidiger war nach den ersten 45 Minuten in die Kabine gehumpelt. Für ihn kam Niko Kijewski ins Spiel. Derzeit kann der Tabellenzweite noch keine Prognose abgeben, wie lange Sauer ausfällt.

Sauer, der am kommenden Montag 23 Jahre alt wird, hat bisher 14 Saisonspiele absolviert, davon zwölf in der Startelf (kicker-Notenschnitt 3,69).

cfl

Tabellenrechner 2.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Sauer

Vorname:Maximilian
Nachname:Sauer
Nation: Deutschland
Verein:Eintracht Braunschweig
Geboren am:15.05.1994


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine