Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
10.03.2017, 08:47

Bochum will in Stuttgart punkten

Verbeek fürchtet sich nur vor Teroddes Anblick

Dem VfL Bochum steht am Freitag (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) eine denkbar schwere Aufgabe bevor: Der Revierklub tritt beim Spitzenreiter VfB Stuttgart an - die Schwaben sind im Kalenderjahr 2017 noch unbesiegt (5/1/0). Dabei kommt es zum Wiedersehen mit Ex-Stürmer Simon Terodde. Vor dem Top-Torjäger der 2. Liga (15 Treffer) hat VfL-Coach Gertjan Veerbek keine Angst und fürchtet sich eher vor dessen Aussehen.

Gertjan Verbeek & Simon Terodde
Wiedersehen: Bochums Trainer Gertjan Verbeek (l.) trifft auf seinen Ex-Stürmer Simon Terodde (r.).
© picture allianceZoomansicht

"Warum sollte ich mich fürchten?", stellte Verbeek auf der Spieltagspressekonferenz eine rhetorische Frage. Ein Grund könnten die satten 15 Saisontore des VfB-Stürmers sein, der seine Torjägerqualitäten im Vorjahr auch im Revier unter Beweis gestellt hatte: 2015/16 ballerte sich der 29-Jährige im VfL-Dress an die Spitze der Torjägerliste. Angst bereitet das Verbeek aber nicht.

Furchteinflößend findet der Niederländer eher das aktuelle Aussehen des Maskenmanns: "Vielleicht sieht er wegen seinem Nasenbeinbruch nicht so gut aus. Er wird blaue Augen haben", scherzte der 54-jährige Coach und wurde dann wieder ernst: "Es ist immer schön zu sehen, dass es Leute auch nach dem Wechsel gut machen. Er ist ein guter Stürmer, ein toller Typ. Ich konnte gut mit ihm arbeiten, er hat uns sehr geholfen. Am Freitag ist er aber unser Gegner."

Offensiv nach Stuttgart

Für Bochum gilt es, Terodde und seine zehn Mitspieler in Schach zu halten. Mit dem VfB erwartet Verbeek eine "gute Mannschaft" mit "viel Selbstvertrauen". Die Schwaben seien "hochmotiviert, weil sie oben stehen und da bleiben wollen". Trotz des starken Gegners will der VfL seiner Linie treu bleiben und offensiv auftreten: "Wir haben gezeigt, dass wir gut mithalten können. Mit unserer Spielphilosophie können wir vielleicht punkten."

Wydra gesperrt - spielt Stiepermann?

Auf den Gelb-Rot-gesperrten Mittelfeldmann Dominik Wydra muss Verbeek verzichten. Als Alternative sieht der Trainer "einige Optionen". Am wahrscheinlichsten ist ein Einsatz von Marco Stiepermann. Auch weitere personelle Veränderungen in seiner Startelf sind möglich: "Ich mache mir über ein, zwei Stellen Gedanken."

cru

Tabellenrechner 2.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:VfL Bochum
Gründungsdatum:14.04.1938
Mitglieder:8.500 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Blau-Weiß
Anschrift:Castroper Straße 145
44791 Bochum
Telefon: (02 34) 95 18 48
Telefax: (02 34) 95 18 95
E-Mail: info@vfl-bochum.de
Internet:http://www.vfl-bochum.de

weitere Infos zu Verbeek

Vorname:Gertjan
Nachname:Verbeek
Nation: Niederlande
Verein:VfL Bochum

weitere Infos zu Terodde

Vorname:Simon
Nachname:Terodde
Nation: Deutschland
Verein:VfB Stuttgart
Geboren am:02.03.1988


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun