Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
22.11.2016, 10:13

Doppel-Hammer bei 1860 München - Interimstrainer Bierofka

Runjaic bestätigt Entlassung - auch Eichin bei 1860 vorm Aus!

Bei 1860 München steht der nächste Neuanfang an: Nach dem 1:1 gegen den 1. FC Kaiserslautern bestätigte Trainer Kosta Runjaic gegenüber dem kicker seine Entlassung - und Thomas Eichin war nach kicker-Informationen schon vor dem Spiel als Geschäftsführer abberufen worden.

Kosta Runjaic
Aus nach nur 168 Tagen: Kosta Runjaic ist nicht länger Löwen-Trainer.
© imagoZoomansicht

Er passe sehr gut zu den Löwen und wolle sie "wieder in die Erfolgsspur führen" - mit diesen Worten präsentierte sich Kosta Runjaic am 7. Juni als neuer Trainer bei 1860 München. 168 Tage später ist die erhoffte Ära als Intermezzo zu Ende gegangen: Nach dem mageren 1:1 gegen den 1. FC Kaiserslautern muss Runjaic schon wieder gehen.

Was mehrere Münchner Medien noch am Abend vermeldet hatten, bestätigte Runjaic am Dienstagmorgen gegenüber dem kicker selbst - und wenig später auch der Klub: Daniel Bierofka wird wie schon am Ende der Vorsaison Interimstrainer. Am Mittag wollen sich Investor Hasan Ismaik und Präsident Peter Cassalette auf einer Pressekonferenz zu den Entwicklungen äußern.

Statt mit dem im Sommer prominent verstärkten Kader wie gewünscht um die Aufstiegsplätze mitzuspielen, verharren die Löwen auf Platz 14, nur ein Zähler trennt sie vom ersten Abstiegsrang. Am 13. Spieltag der völlig verkorksten Vorsaison hatten sie lediglich drei Punkte weniger.

Eichin offiziell nur noch Sportdirektor - endgültige Trennung wahrscheinlich

Tabellenrechner 2.Bundesliga

Ismaik war eigens aus Abu Dhabi eingeflogen, um sich am Montagabend gegen Kaiserslautern live ein Bild von der Mannschaft zu machen, und offenbar war er die treibende Kraft hinter der Entlassung. Geschäftsführer und Sportchef Thomas Eichin jedenfalls hatte damit nichts mehr zu tun - Runjaics Aus wurde über seinen Kopf hinweg entschieden: Nach exklusiven kicker-Informationen war Eichin bereits in einer Sitzung vor dem Spiel, an der er selbst gar nicht mehr teilnahm, als Geschäftsführer abberufen worden.

Sportdirektor ist der Ex-Bremer zwar offiziell noch, doch nachdem ihm nun die Entscheidungskompetenz genommen worden ist, läuft nach kicker-Informationen alles auf eine endgültige Trennung hinaus.

Eichin war also nur noch Sportdirektor, als er nach dem Schlusspfiff vor die TV-Kameras trat und das Thema Trainer "sofort tot gemacht" und gleichzeitig eingeräumt hatte: "Ich weiß nicht, ob es irgendwelche Gespräche gibt."

Bierofka ist der zwölfte Trainer seit 2012

Bierofka indes ist - die Interimstrainer mit eingerechnet - bereits der zwölfte Trainer bei 1860 in den vergangenen fünf Jahren (darunter je zweimal Bierofka und Markus von Ahlen). Der letzte Coach, der sich eine komplette Saison auf dem heißen Stuhl halten konnte, war Rainer Maurer von Juli 2010 bis November 2012.

jpe/hgk/CS

Von Bommer bis Pereira
Die 20 60-Trainer seit dem Abstieg
Die 18 60-Trainer seit dem Abstieg
18 Trainer in zwölfeinhalb Jahren 2. Liga

Seit 2004 spielt der TSV 1860 München in der 2. Liga. Das große Ziel ist seitdem der Wiederaufstieg in die Bundesliga. Ein Traum, fernab der Realität. Das mussten auch schon zahlreiche Trainer erleben: Seit dem Abstieg waren 20 Coaches aktiv. Besonders seit dem Einstieg von Investor Hasan Ismaik gleicht der Trainerstuhl einem Schleudersitz, Münchens "Trainerfriedhof" zum Durchklicken...
© imago (Montage)

vorheriges Bild nächstes Bild
 

24 Leserkommentare

geelchter
Beitrag melden
23.11.2016 | 14:16

kreuzer und eichin

Kreuzer und eichin waren profifussballer, aber als manger bei sechzig wia schuibuam.
Da gibt es ein[...]
Kayes2
Beitrag melden
23.11.2016 | 12:26

Abstieg = Insolvenz

Der Wunsch nach 3. Liga mag ja ein nette sein. Aber wenn 1860 absteigt, wird der Verein Insolvenz anmelden [...]
Johannes-Grensemann
Beitrag melden
23.11.2016 | 12:25

Immer liegt's halt nicht am Trainer...

wie sich bei 1860 in den letzten Jahren nach vielen Trainerentlassungen, als es nicht unbedingt besser [...]
holland_dozier_holland
Beitrag melden
23.11.2016 | 00:07

Was hat Ismaik erwartet?

Also ich sehe das Ganze sehr von Außen, habe diese Saison 1860 nur gegen 96 gesehen.
Aber, was um Himme[...]
Acalando
Beitrag melden
22.11.2016 | 18:31

Bei den Löwen ist es noch viel schlimmer als beim HSV.
Der Kühne ist ja wenigstens Fan vom Verein.[...]

Seite versenden
zum Thema

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine