Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
27.09.2016, 18:37

Nürnberg: Stammkeeper hat Knieprobleme auskuriert

Routinier Schäfer kehrt auf den Platz zurück

Raphael Schäfer hat nach seinen Knieproblemen am Dienstag erstmals wieder auf dem Platz trainiert. Zusammen mit Torwarttrainer Michael Fuchs absolvierte der 37-jährige Schlussmann der Franken erste torwartspezifische Übungen. Wann Schäfer wieder voll einsatzfähig ist, steht allerdings noch nicht fest.

FCN-Keeper Raphael Schäfer und Torwarttrainer Michael Fuchs (re.).
Üben wieder auf dem Platz: FCN-Keeper Raphael Schäfer und Torwarttrainer Michael Fuchs (re.).
© imagoZoomansicht

Der Torwart-Routinier klagte in der Trainingswoche vor dem Montagsspiel des vierten Spieltags gegen 1860 München über Knieschmerzen. Diese rührten von Flüssigkeit im Gelenk, sodass sogar ein operativer Eingriff am Knorpel kurzfristig im Raum stand.

Dieser konnte jedoch umgangen werden, stattdessen beruhigte sich das Knie schneller als erwartet wieder. Die Partien gegen 1860 (1:2), Bochum (4:5), Fürth (1:2) und Bielefeld (3:1) fanden dennoch ohne den Stammkeeper statt, der in der Zwischenzeit von Thorsten Kirschbaum vertreten wurde.

Am Freitag treten die Nürnberger gegen den Tabellenzweiten Union Berlin an (LIVE! ab 18.30 Uhr bei kicker.de). Bestreitet Schäfer sein viertes Ligaspiel in dieser Runde oder macht Kirschbaum sein fünftes?

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu R. Schäfer

Vorname:Raphael
Nachname:Schäfer
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Nürnberg
Geboren am:30.01.1979

weitere Infos zu Kirschbaum

Vorname:Thorsten
Nachname:Kirschbaum
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Nürnberg
Geboren am:20.04.1987


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine