Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
07.07.2016, 10:37

Das Torwart-Duell in Hannover: Wer beerbt Zieler?

Keeper-Kampf: Tschauner gegen Sahin-Radlinger

Die T-Frage stellte in Hannover seit über fünf Jahren niemand mehr: Seit April 2011 stand Ron-Robert Zieler (27) in 176 Bundesligaspielen ununterbrochen zwischen den Pfosten. Nach dem Abstieg wechselte die langjährige Nummer 1 zum englischen Meister Leicester City. Um die freigewordene Stelle konkurrieren nun Philipp Tschauner (30) und Samuel Sahin-Radlinger (23). "Das Rennen ist völlig offen", sagt Geschäftsführer Martin Bader.

Philipp Tschauner, Timo Königsmann & Samuel Sahin-Radlinger
Zielers Erben: Philipp Tschauner (l.) duelliert sich mit Samuel Sahin-Radlinger (r.).
© imagoZoomansicht

Die Fußstapfen sind groß, das Erbe wiegt schwer: Zieler hatte bei den Niedersachsen eine Ära geprägt und hinterlässt eine klaffende Lücke zwischen den Pfosten. In diese wollen nun Tschauner und Sahin-Radlinger vorstoßen. Ein heißer Konkurrenzkampf ist entbrannt. "Wir sind gut besetzt für die 2. Liga", findet 96-Torwarttrainer Jörg Sievers, der ein Kopf-an-Kopf-Rennen um die Zieler-Nachfolge verfolgen darf.

Das Rennen um die Nummer 1 - zumindest auf dem Trikot - gewann schonmal Tschauner. "Es ist eine hohe Motivation, um gleich Gas zu geben und im ersten Spiel im Tor zu stehen", sagt der Schlussmann, der zuvor noch die 13 auf dem Rücken trug. "Ich wollte auch für mich persönlich nach dem Abstieg einen Neuanfang wagen", erklärt der Keeper. Für den 30-jährigen Tschauner spricht die Erfahrung von 153 Zweitligaspielen für 1860 München und St. Pauli. "Ich denke schon, dass meine Erfahrung für unsere junge Mannschaft auch von Vorteil sein kann", hebt der gebürtige Schwabacher seine Vorzüge hervor. Auch Bader lobt: "Philipp hat eine enorme Präsenz." Allerdings gilt der 1,96-Meter-Hüne nicht als bester Fußballer.

Das wiederum ist das große Plus für Sahin-Radlinger. "Ich glaube schon, dass mir das heute zugute kommt, weil es im Tor immer wichtiger wird, das Spiel auch mit gutem Passspiel schneller zu machen", erklärt der 23-jährige Österreicher, der noch im Alter von 16 Jahren als Stürmer unterwegs war. Bei den Roten steht der 1,96 Meter große Schlacks seit 2011 unter Vertrag, wurde aber mehrfach ausgeliehen (Rapid Wied, Nürnberg). "Ich fühle mich in Hannover wohl, bin sehr zuversichtlich", verrät der Youngster, der seinen Doppelnamen seit der Hochzeit mit Schauspielerin Sila Sahin trägt und mit der Rückennummer 30 auflaufen wird.

Die Qual der Wahl haben nun Sievers und Cheftrainer Daniel Stendel. Bis zum Saisonstart am 5. August (20.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) beim 1. FC Kaiserslautern muss eine Entscheidung gefällt werden. Zuvor gilt es für die Keeper-Konkurrenten, sich in der Vorbereitung zu empfehlen.

cru/mri

Tabellenrechner 2.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:Hannover 96
Gründungsdatum:12.04.1896
Mitglieder:22.000 (01.07.2018)
Vereinsfarben:Schwarz-Weiß-Grün
Anschrift:Robert-Enke-Straße 1
30169 Hannover
Telefon: (05 11) 96 90 0 96
Telefax: (05 11) 96 90 0 796
E-Mail: info@hannover96.de
Internet:http://www.hannover96.de

weitere Infos zu Tschauner

Vorname:Philipp
Nachname:Tschauner
Nation: Deutschland
Verein:Hannover 96
Geboren am:03.11.1985

weitere Infos zu Sahin-Radlinger

Vorname:Samuel
Nachname:Sahin-Radlinger
Nation: Österreich
Verein:Brann Bergen
Geboren am:07.11.1992

weitere Infos zu Stendel

Vorname:Daniel
Nachname:Stendel
Nation: Deutschland


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine