Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
14.06.2016, 20:18

Kaiserslautern: Erst kein Kontakt, dann ging es schnell

Korkut wird neuer FCK-Trainer

Am Dienstagabend lud der 1. FC Kaiserslautern zur Vorstellung seines neuen Cheftrainers für Mittwoch, 15 Uhr, zu einer Pressekonferenz ein. Das große Rätselraten begann. Wen wird Sportdirektor Uwe Stöver aus dem Hut zaubern, nachdem sich die favorisierten Lösungen Alois Schwartz (Sandhausen) und Rüdiger Rehm (Großaspach) zerschlugen. Wie der kicker aus Hannoveraner Kreisen erfuhr, wird der bislang arbeitslose Tayfun Korkut auf dem Podium Platz nehmen. Mit dem Ex-Coach von Hannover 96 ging es zuletzt schnell - Anfang voriger Woche gab es nämlich noch keinen Kontakt.

Tayfun Korkut
Einigte sich schnell mit dem 1 FCK: Tayfun Korkut.
© imagoZoomansicht

Da hatte Korkut, angesprochen auf eine mögliche Verbindung zum FCK, dem kicker noch glaubhaft versichert: "Das ist reine Spekulation. Es gab keinen Kontakt." Das änderte sich in den letzten Tagen. Erst hatte sich Alois Schwartz, den Stöver aus sportlichen Gesichtspunkten favorisierte, dem aber auch einige Teile der Lauterer Führungsetage kritisch gegenüberstanden, zu seinem bis 2018 laufenden Vertrag beim SV Sandhausen bekannt. Dann wurden die Gespräche mit Favorit Nummer 2, Großaspachs Coach Rüdiger Rehm, in der Folge einer offiziellen Anfrage beim Drittligisten abgebrochen. Den 37-Jährigen zieht es wohl als Nachfolger von Norbert Meier zu Ligakonkurrent Arminia Bielefeld.

Auf dem Betzenberg rückte derweil Korkut in den Fokus. Mit dem seit Ende April 2015 arbeitslosen Fußballlehrer wurden dann recht schnell Fakten geschaffen. Der 42-Jährige saß bei Hannover 96 insgesamt 46-mal in der Bundesliga auf der Trainerbank. Nun also spielt der Deutsch-Türke auf seiner zweiten Station als Chefcoach im deutschen Profifußball eine wesentliche Rolle beim großen Neustart des pfälzischen Traditionsvereins. Dort sind traditionell vor allem auch Emotionen gefragt, der sonst eher zurückhaltende Korkut muss also ein Stück weit aus sich herausgehen, um die vom Vorstand gewünschte Aufbruchsstimmung zu erzeugen. Für ihn gilt die Devise: Man muss nicht immer erste Wahl sein, um letztlich als beste zu überzeugen.

Carsten Schröter/mri

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
19.12. 11:00 - -:- (-:-)
 
19.12. 11:45 - -:- (-:-)
 
19.12. 13:00 - -:- (-:-)
 
19.12. 14:00 - -:- (-:-)
 
-
OFI
-:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
19.12. 14:30 - -:- (-:-)
 
19.12. 15:00 - -:- (-:-)
 
19.12. 16:00 - -:- (-:-)
 
19.12. 16:15 - -:- (-:-)
 

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
10:30 SKYBU Fußball: Bundesliga, Alle Spiele, alle Tore
 
11:00 EURO Ski alpin
 
11:00 SKYS2 Fußball: UEFA Champions League
 
11:15 SKYS1 Handball: DKB Bundesliga
 
11:30 SKYBU Fußball: Bundesliga
 

Der neue tägliche kicker Newsletter


Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: TIPPSPIEL 2. BUNDESLIGA 18. Spieltag 2018/2019 von: Delmember - 19.12.18, 09:52 - 7 mal gelesen
Re: Touchable von: Delmember - 19.12.18, 09:45 - 39 mal gelesen
Mimimimi... von: Yeti_2007 - 19.12.18, 09:36 - 54 mal gelesen

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine