Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
30.03.2016, 13:08

Fürth: Norweger erleidet Kopf- und Wirbelsäulenverletzungen

Tripic nach Disco-Sturz schwer verletzt

Die Spielvereinigung Greuther Fürth gab am Dienstag in einer kurzen Mitteilung bekannt, dass Angreifer Zlatko Tripic dem Verein für längere Zeit fehlen wird. Grund ist nach Angaben der Franken ein Sturz in einem Nachtklub.

Zlatko Tripic
Fällt für unbestimmte Zeit aus: Zlatko Tripic.
© imagoZoomansicht

Der Vorfall ereignete sich bereits in der Nacht von Ostersonntag auf Ostermontag. Laut Bundespolizei war es in der Diskothek zu einer Schlägerei gekommen, an der Tripic allerdings nicht beteiligt war. Der 23-Jährige habe sich auf einem Sofa in Sicherheit gebracht. Als ein Tisch gegen das Sofa krachte, habe er das Gleichgewicht verloren und sei drei oder vier Meter in die Tiefe gestürzt, sagte ein Sprecher am Mittwoch. Dabei hat sich Tripic Verletzungen im Kopf- und Wirbelsäulenbereich zugezogen.

Wie lange Zlatko Tripic ausfallen wird, ist derzeit ungewiss, der weitere Genesungsverlauf muss abgewartet werden", heißt es in der Mitteilung.

"Wir hoffen auf einen positiven Heilungsverlauf", wird Sportdirektor Martin Meichelbeck auf nordbayern.de zitiert. Tripic kam in dieser Saison bisher 14-mal zum Einsatz.

tru

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Tripic

Vorname:Zlatko
Nachname:Tripic
Nation: Norwegen
Verein:SpVgg Greuther Fürth
Geboren am:02.12.1992