Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
21.03.2016, 14:26

Wiedersehen mit Schöpf

Nürnbergs Burgstaller darf für Österreich ran

Verdienter Lohn für den nimmermüden Guido Burgstaller: Der Stürmer des 1. FC Nürnberg erhielt vom österreichischen Fußballverband eine Einladung für die anstehenden Länderspiele des EM-Teilnehmers gegen Albanien und die Türkei.

Burgstaller (M.)
Glücklich, aber vollkommen ausgepumpt: Guido Burgstaller gab gegen Leipzig alles.
© imagoZoomansicht

Burgstaller, der sich das Trikot seines Länderteams bereits siebenmal überstreifen durfte, spielt beim Aufstiegsaspiranten eine starke Saison, erzielte bisher elf Liga-Treffer und verbuchte acht Assists.

Der 26-Jährige machte nicht zuletzt beim jüngsten Gastspiel des FCN in Bielefeld (4:0) und vor heimischer Kulisse gegen Leipzig (3:1) als Torschütze und durch starke Vorstellungen (kicker-Noten 1,5 und 2) auf sich aufmerksam. Bestnoten verdient sich der seit Januar 2015 beim Club unter Vertrag stehende Angreifer unter anderem auch durch seinen unermüdlichen Einsatz.

Beim ÖFB feiert Burgstaller ein Wiedersehen mit Allessandro Schöpf, der sich in der Winterpause von den Franken Richtung Schalke 04 verabschiedet hatte.

jch

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu G. Burgstaller

Vorname:Guido
Nachname:Burgstaller
Nation: Österreich
Verein:1. FC Nürnberg
Geboren am:29.04.1989