Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
11.03.2016, 12:23

Rangnick hat Personalprobleme vor Duell mit 1860

Grippewelle über Leipzig und Freiburg ist "schuld"

Die Niederlage beim SC Freiburg hat deutliche Spuren bei RB Leipzig hinterlassen. Die uneinholbaren Sachsen sind gar nicht mehr so uneinholbar. Doch nicht nur das geschmolzene Punktepolster ärgerte Coach Ralf Rangnick - auch der Wintereinbruch stößt ihm immer noch sauer auf. Denn aktuell kämpfen gleich fünf Spieler mit der Grippe. Eine Nachwirkung aus dem Breisgau?

Freiburger Frust: Ralf Rangnick beklagt Grippewelle nach Schmuddelwetter.
Leipziger Frust in Freiburg: Ralf Rangnick beklagt Grippewelle nach Schmuddelwetter.
© picture allianceZoomansicht

"Leider hat die Grippewelle Einzug gehalten", beklagte Rangnick am Freitag auf der Pressekonferenz. Marcel Halstenberg (für den Anthony Jung spielen dürfte) und Marcel Sabitzer (für den Massimo Bruno oder Nils Quaschner Alternativen wären) fallen am Sonntag gegen 1860 München (13.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) definitiv aus. Stefan Ilsanker, Dominik Kaiser und Keeper Peter Gulacsi stehen auf der Kippe. Vor allem die Torwartfrage könnte knifflig werden. Denn Fabio Coltori hat nach seiner Verletzung (Bänderdehnung und Prellung an der linken Schulter) erst vier Trainingseinheiten hinter sich. Die Entscheidung, wer spielt, wird erst kurzfristig fallen. Im Sturm muss zudem der gelbgesperrte Yussuf Poulsen ersetzt werden.

Den Grund dafür, warum die Grippe gerade jetzt den Kader erwischt hat, glaubt Rangnick zu kennen. Denn eigentlich achte man schon darauf, dass sich die Spieler nicht anstecken, "aber das hat mit dem Wetter in Freiburg zu tun". Der Wintereinbruch beim Spiel im Breisgau habe zu einem Open-Window-Effekt geführt. Der Verein habe jetzt Maßnahmen ergriffen, dass sich nicht weitere Spieler anstecken. Neben ganz banalen Dingen (sich nicht die Hand geben), "haben wir versucht, das Immunsystem durch Dinge, die man geben darf, zu stärken".

Selke soll "Bälle reinmachen und für Unruhe sorgen"

Richtig fehlen wird aber vor allem Poulsen, der nach einer missratenen Hinrunde zuletzt richtig Fahrt aufgenommen hat. Für ihn wird Davie Selke auflaufen, bei dem die Saison genau andersherum gelaufen ist. Was Rangnick von Selke erwartet, ist recht einfach: "Bälle reinmachen und für Unruhe sorgen."

Allerdings ist der Abstiegskandidat aus München ein gefährlicher Gast. Benno Möhlmann hat die Löwen wieder in die Spur gebracht und aus den letzten vier Spielen zehn Punkte geholt. "Sie haben teilweise richtig guten Fußball gespielt", lobte Rangnick. "Aber wir trauen uns trotzdem zu, 1860 München zu schlagen. Wir wollen unsere Heimserie ausbauen." Leipzig hat die letzten fünf Heimspiele allesamt gewonnen.

tru

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Halstenberg

Vorname:Marcel
Nachname:Halstenberg
Nation: Deutschland
Verein:RB Leipzig
Geboren am:27.09.1991

weitere Infos zu Sabitzer

Vorname:Marcel
Nachname:Sabitzer
Nation: Österreich
Verein:RB Leipzig
Geboren am:17.03.1994

weitere Infos zu D. Kaiser

Vorname:Dominik
Nachname:Kaiser
Nation: Deutschland
Verein:RB Leipzig
Geboren am:16.09.1988

weitere Infos zu Gulacsi

Vorname:Peter
Nachname:Gulacsi
Nation: Ungarn
Verein:RB Leipzig
Geboren am:06.05.1990

weitere Infos zu Ilsanker

Vorname:Stefan
Nachname:Ilsanker
Nation: Österreich
Verein:RB Leipzig
Geboren am:18.05.1989

weitere Infos zu Y. Poulsen

Vorname:Yussuf
Nachname:Poulsen
Nation: Dänemark
Verein:RB Leipzig
Geboren am:15.06.1994

weitere Infos zu Selke

Vorname:Davie
Nachname:Selke
Nation: Deutschland
Verein:RB Leipzig
Geboren am:20.01.1995