Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
07.03.2016, 16:56

Pohjanpalo für eine Woche freigestellt

Fortunas Schiedsrichterfrust und deutliche Signale

Neun Punkte betrug Düsseldorfs Vorsprung auf 1860 München vor Beginn der englischen Woche. Drei Spiele später wurden die Rheinländer von den nun punktgleichen Löwen überholt und auf den Relegationsrang verdrängt. Trainer Kurz hadert nach der 0:1-Niederlage mit dem Unparteiischen, während Stürmer Joel Pohjanpalo für eine Woche vom Spielbetrieb freigestellt wurde.

Fortuna-Coach Marco Kurz (l.) mit Co-Trainer Peter Hermann.
Frust nach der 0:1-Niederlage gegen den KSC bei Fortuna-Coach Marco Kurz (l.) mit Co-Trainer Peter Hermann.
© imagoZoomansicht

"Der Wille ist da", betonte Fortunas Interimspräsident Paul Jäger nach der bitteren 0:1-Heimpleite gegen Karlsruhe. Der 56-Jährige ehemalige Bundesliga-Hockeyspieler räumte zwar mit Blick auf die Zukunft ein, dass bei "dem einen oder anderen Spieler" im Fortuna-Kader "womöglich die Qualität" fehle, dennoch forderte er Mannschaft, Verein und Umfeld zum solidarischen Schulterschluss auf, auch wenn die sportliche Talfahrt zu alles anderem als Optimismus einlädt.

"Ich habe einen guten Auftritt von der Mannschaft gesehen", sagte auch Marco Kurz. "Wenn die Jungs das weiter machen - und das müssen wir machen, wir müssen uns der Situation stellen - dann ist das Rennen um den Ligaverbleib noch offen", war sich der ehemalige Bundesligacoach sicher. "Leider konnten wir nicht in Führung gehen", bedauerte Kurz außerdem. "Es ist ein Moment, der sehr bitter für uns ist und in dem wir auch nicht das Spielglück haben."

Kurz hadert mit Schiedsrichter Peter Sippel

Mit dem fehlenden Glück zielte Kurz allerdings nicht nur auf die Tormöglichkeiten, sondern auch auf die Entscheidungen des Schiedsrichters Peter Sippel. "Wir brauchen nicht die Augen verschließen. Beim Stand von 0:0 wurde uns ein 1000-prozentiger Elfmeter verwehrt", sagte der Coach, der noch auf dem Rasen deutliche Worte an Sippel richtete. Der Unparteiische hatte in der 54. Minute den Rheinländern einen klaren Elfmeter verweigert und übersehen, dass Nikola Djurdjic von KSC-Verteidiger Dennis Kempe klar gefoult wurde. Besser wurde es auch elf Minuten später nicht, als er ein ahndungswürdiges Handspiel Enrico Valentinis übersah.

Noch bitterer die Szene kurz vor Schluss. Statt ein klares Handspiel von Ylli Sallahi im Strafraum zu pfeifen, entschied Sippel auf Freistoß an der Strafraumkante. "Meine Spiele sagen, es war ein ganz klares Handspiel im Sechzehnmeterraum", betonte Kurz. Der 46-Jährige lenkte trotz allem Ärger den Fokus auch wieder auf die eigene Trainingsarbeit. "Es ist eine Situation, die natürlich für uns alle nicht zufriedenstellend ist. Trotzdem darf man das Endziel nicht aus den Augen verlieren, muss jetzt die Ruhe bewahren und weiter hart arbeiten."

Pohjanpalo für eine Woche freigestellt

Am Montag sendeten die Verantwortlichen deutliche Signale, dass sie allerdings hart durchgreifen, sollte ein Akteur den Appell des Trainers nicht ernst genug nehmen. Angreifer Pohjanpalo, gegen Karlsruhe zwar im Kader, aber ohne Einsatz, erhielt vom Verein eine Geldstrafe und wurde außerdem eine Woche vom Spielbetrieb freigestellt. "Joel hat durch sein Verhalten nach dem Heimspiel gegen Karlsruhe dem Verein und seinen Mannschaftskollegen geschadet. Das können und wollen wir nicht akzeptieren", erklärte F95-Sportchef Rachid Azzouzi. "Für uns geht es momentan nur um den Klassenerhalt und sonst nichts. Wir brauchen in der jetzigen Phase nur Spieler, die zu einhundert Prozent wissen, um was es in der aktuellen Situation geht." Pohjanpalo, der nun für eine Woche bei der U23-Mannschaft trainieren muss, hat die Strafe bereits akzeptiert.

kon

Tabellenrechner 2.Bundesliga
07.03.16
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
   

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
01.07. 00:30 - -:- (1:0)
 
- -:- (0:1)
 
01.07. 02:00 - -:- (-:-)
 
01.07. 17:00 - -:- (-:-)
 
01.07. 17:30 - -:- (-:-)
 
01.07. 18:00 - -:- (-:-)
 
01.07. 19:00 - -:- (-:-)
 
01.07. 20:45 - -:- (-:-)
 
01.07. 21:00 - -:- (-:-)
 
01.07. 22:30 - -:- (-:-)
 

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
01:00 SKYS1 Tennis: Wimbledon
 
01:00 SDTV Melbourne City - Perth Glory
 
01:15 EURO Euro Fans
 
01:35 ARD Polen - Portugal
 
02:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 

Der neue tägliche kicker Newsletter


Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.


Alle Termine 16/17

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (3): Polen : Portugal von: Bilardo - 01.07.16, 00:49 - 6 mal gelesen
Re: Viel Schlimmer gehts... von: bolz_platz_kind - 01.07.16, 00:47 - 5 mal gelesen
Re: Wiese beerdigt Italien von: Depp72 - 01.07.16, 00:39 - 13 mal gelesen