Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
04.03.2016, 15:37

Hofschneider bis Saisonende auf der Trainerbank

Burnout: Lewandowski gibt Traineramt bei Union Berlin auf

Wie der 1. FC Union Berlin am Freitag bekanntgibt, kann Sascha Lewandowski aus gesundheitlichen Gründen sein Traineramt beim Zweitligisten nicht mehr weiter ausfüllen. Zunächst war der Klub von einer dreiwöchigen Pause ausgegangen, doch das akute Erschöpfungs-Syndrom zwingt den 44-Jährigen zu einer längeren Auszeit.

Sascha Lewandowski
Akutes Erschöpfungs-Syndrom: Sascha Lewandowski muss sich vorerst erholen.
© imagoZoomansicht

Nach seiner Krankschreibung am 22. Februar wurden zunächst keine Details über Lewandowskis Krankheit preisgegeben, nun vermeldet der Verein: Der Trainer leidet am sogenannten Burnout-Syndrom, das funktionelle Herzbeschwerden verursacht. Weil seine Ärzte eine lange Pause als unumgänglich bezeichnen, legt der 44-Jährige sein Amt mit sofortiger Wirkung nieder. Der bisherige Co-Trainer André Hofschneider ist bis Saisonende als Coach für die Mannschaft verantwortlich.

"Wir sind sehr traurig über das plötzliche und unerwartete Ende unserer Zusammenarbeit", sagte Lutz Munack, Geschäftsführer der Köpenicker, in einer Pressemitteilung und wünscht gute Genesung. "Die Gesundheit des Menschen Sascha Lewandowski ist wichtiger als die Fortsetzung seiner Arbeit als Trainer bei uns."

Lewandowski hatte sein Traineramt im September 2015 angetreten, zuletzt konnten die Eisernen besonders vor den eigenen Fans gute Ergebnisse verzeichnen und liegen aktuell auf Rang elf der Tabelle.

Es wird noch Monate dauern, bis ich wieder der Alte bin.Sascha Lewandowski

Lewandowski bedauert seinen Rücktritt: "Ich hatte gehofft, dass eine kurze Pause reichen könnte, die Beschwerden deutlich zu verringern. Das war aber leider überhaupt nicht der Fall." Neben den gesundheitlichen Risiken habe er zurzeit einfach nicht die "Power", den Zweitligisten zu coachen. Nach Auffassung seiner Ärzte werde es noch Monate dauern, "bis ich wieder der Alte bin".

kon

Tabellenrechner 2.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Hofschneider

Vorname:André
Nachname:Hofschneider
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Union Berlin

weitere Infos zu Lewandowski

Vorname:Sascha
Nachname:Lewandowski
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Union Berlin

Vereinsdaten

Vereinsname:1. FC Union Berlin
Gründungsdatum:20.01.1966
Mitglieder:12.600 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:An der Wuhlheide 263
12555 Berlin
Telefon: (0 30) 65 66 88 0
Telefax: (0 30) 65 66 88 66
E-Mail: verein@fc-union-berlin.de
Internet:http://www.fc-union-berlin.de