Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
19.02.2016, 15:02

Nürnberg: Auch Möhwald ist "nah dran"

Weiler hat Kerk auf dem Startelf-Zettel

Seit elf Spielen ist der 1. FC Nürnberg ungeschlagen. Kein Wunder also, dass René Weiler seinen Kader für die am kommenden Montag anstehende Partie bei Fortuna Düsseldorf (20.15 Uhr, LIVE! bei kicker.de) nicht ändern wird. Womöglich aber in Nuancen seine Startformation. Vor allem Sebastian Kerk drängt mit Vehemenz in die Startelf, aber auch Kevin Möhwald ist "nah dran", wie Weiler am Freitag verriet.

Sebastian Kerk und Zoltan Stieber
Wechsel auf der Außenbahn? Sebastian Kerk könnte Zoltan Stieber verdrängen.
© imagoZoomansicht

1:0 in der Liga, 5:1 in der 2. Runde des DFB-Pokals: Der Club hat in dieser Saison mehr als nur gute Erfahrungen mit Düsseldorf gemacht. Am Montag nun steht der dritte Vergleich in diesem Spieljahr mit der Fortuna an, allerdings unter anderen Voraussetzungen. Der FCN ist auswärts gefordert, zudem hat Düsseldorf einen neuen Trainer an der Seitenlinie. Weiler tut also gut daran, die Aufgabe auch entsprechend einzuordnen. "Wir orientieren uns nicht an den beiden Siegen gegen Düsseldorf in dieser Saison. Es wird ein anderes Spiel werden."

Mit vielleicht einer anderen Aufstellung als gegen Bochum (1:1)? Zoltan Stieber wusste als Schöpf-Erbe auf der rechten Außenbahn nicht wirklich zu überzeugen, anders Kerk, der den Ex-Hamburger nach fast einer Stunde ablöste. Der 21-Jährige, der wegen einer komplizierten Leistenverletzung die erste Saisonhälfte nahezu verpasst hatte, brachte frischen Wind ins Offensivspiel der Nürnberger. "Er ist nah dran an einem Stammplatz", meinte Weiler. Das unterstrich der Club-Trainer am Freitag und nannte noch einen weiteren Akteur, der ins Rampenlicht drängt: "Kerk und Möhwald sind nah dran an der Startformation. Beide sind ernsthafte Kandidaten. Möglich, dass der eine oder andere am Montag auflaufen wird."

Wir haben es uns verdient, jetzt in der Spitzengruppe dabei zu sein.FCN-Trainer René Weiler

Weiler lobt Fortuna und Kurz den FCN

Noch hat Weiler Zeit, sich zu überlegen, wie er die Fortuna ein drittes Mal knacken wird. "Ich erwarte einen Gegner mit einer breiten Brust, der auch mehr agieren wird, als im letzten Jahr." In Freiburg hat die Fortuna das beim 2:1 eindrucksvoll bewiesen, Marco Kurz durfte seinen ersten Dreier feiern. Der neue F95-Coach gibt das Lob aber zurück. Er sieht seinen Ex-Verein, wo er seine Profi-Karriere startete, in einer "Top-Verfassung" und erwartet "einen selbstbewussten und erfahrenen Gegner".

Einen, der es "verdient, jetzt in der Spitzengruppe dabei zu sein", wie Weiler sagt, wohl wissend, wie schnell das Barometer wieder nach unten ausschlagen kann: "Aber es ist eng da oben, es kann schnell auch anders gehen."

nik

Tabellenrechner 2.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Kerk

Vorname:Sebastian
Nachname:Kerk
Nation: Deutschland
Verein:SC Freiburg
Geboren am:17.04.1994

weitere Infos zu Möhwald

Vorname:Kevin
Nachname:Möhwald
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Nürnberg
Geboren am:03.07.1993

weitere Infos zu Weiler

Vorname:René
Nachname:Weiler
Nation: Schweiz
Verein:RSC Anderlecht

Vereinsdaten

Vereinsname:1. FC Nürnberg
Gründungsdatum:04.05.1900
Mitglieder:16.190 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:Valznerweiherstraße 200
90480 Nürnberg
Telefon: (09 11) 94 07 91 00
Telefax: (09 11) 94 07 95 10
E-Mail: info@fcn.de
Internet:http://www.fcn.de