Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
17.02.2016, 14:18

Beißen sich die Kiez-Kicker oben fest?

St. Paulis Coach Lienen fordert das "Komplettpaket"

Der FC St. Pauli legte nach der Winterpause einen optimalen Start hin und schnuppert nach sechs Punkten wieder an den Aufstiegsplätzen. Zuletzt gegen Leipzig (1:0) fühlten sich die Kiez-Kicker in der Rolle des Underdogs sichtlich wohl. Nun folgen zwei Gegner, gegen die die Hamburger rein vom Tabellenbild her gesehen in der Favoritenstellung sind. Dass diese Aufgaben dennoch kein Selbstläufer sind, weiß Coach Ewald Lienen und warnt vor dem zweiten Heimspiel in Folge vor dem nächsten Kontrahenten FSV Frankfurt.

Ewald Lienen
In welche Richtung geht's? Auf Ewald Lienen und seine Schützlinge wartet die knifflige Aufgabe gegen auswärtsstarke Frankfurter.
© imagoZoomansicht

"Wir sind zu Spitzenleistungen fähig. Aber zu einer Spitzenmannschaft gehört ein bisschen mehr", hatte der Trainer-Routinier nach dem 1:0-Coup gegen Tabellenführer Leipzig gesagt. Was Lienen meint: Sein defensivstarkes Team offenbarte bislang ein Manko, wenn es darum ging, Chancen gegen Mannschaften herauszuspielen, die "ein ähnliches Konzept verfolgen wie wir". Davon zeugen Punktverluste gegen Kellerkinder: 0:2 bei 1860, 0:1 in Frankfurt, 0:0 in Paderborn.

Gegen Frankfurt und in Duisburg: die nächsten Dreier?

Nun bietet sich zweimal die Gelegenheit, einen Entwicklungsschritt im Vergleich zur Vorrunde nachzuweisen. Erst gegen Frankfurt, dann in Duisburg - gleichzeitig die große Chance, sich richtig oben festzubeißen. Lienen lobte seine Schützlinge für deren Siegeswillen gegen RB über den grünen Klee, fordert nun aber auch: "Gegen die kommenden Gegner müssen wir noch zu mehr in der Lage sein, ohne Geduld und Kompaktheit zu verlieren."

Um gegen Frankfurt erfolgreich zu sein, ist unser Komplettpaket gefragt.Ewald Lienen

Auf der Pressekonferenz am Mittwoch blickte Lienen auf die Partie am Freitagabend gegen den FSV (18.30 Uhr LIVE! bei kicker.de) voraus. Eine unangenehme Aufgabe, wie der 62-Jährige weiß: "Frankfurt steht zwar in der Tabelle nicht gut da. Aber es gibt bei ihnen eine klare Tendenz zu sehen." Damit spielte der Trainer wohl auf die Bilanz der Hessen auf Reisen an. In der Fremde fühlt sich der FSV sichtlich wohl, ist nur schwer zu schlagen (3/5/2). Lienen: "Frankfurt ist auswärts richtig stark und spielt mit jedem Gegner auf Augenhöhe, macht mehr als die Hälfte seiner Tore aus Standardsituationen. Um gegen Frankfurt erfolgreich zu sein, ist unser Komplettpaket gefragt!"

Nicht müde wird der Coach trotz seiner Forderung nach "mehr", an die essentiellen Tugenden zu erinnern: "Das entscheidende für uns bleibt immer unsere Mentalität und unser Abwehrverhalten."

seb/jch

Tabellenrechner 2.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Lienen

Vorname:Ewald
Nachname:Lienen
Nation: Deutschland
Verein:FC St. Pauli


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun