Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
12.02.2016, 14:16

Freiburg: Torjäger meldet sich zurück

Petersen im Kader? Streich schließt nichts aus

Die 0:2-Niederlage zum Auftakt in das Jahr 2016 beim VfL Bochum hat Trainer Christian Streich abgehakt, der Blick geht voraus auf das Spiel am Sonntag gegen Düsseldorf (13.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de). In der Offensive wieder mit den Neuzugängen Havard Nielsen und Florian Niederlechner? Oder greift Liga-Toptorjäger Nils Petersen gegen die Fortuna doch schon wieder ein? Seit Donnerstag steht der Angreifer wieder mit der Mannschaft auf dem Platz.

Nils Petersen
Am Sonntag auf dem Platz zu finden? Nils Petersen.
© imagoZoomansicht

Mit seinem Debüt für die Breisgauer gab sich Niederlechner zufrieden, "gute Akzente" sah er von sich in der Anfangsphase in Bochum ausgehen. Ob er auch seine "riesige Vorfreude" auf sein Heimdebüt im Schwarzwaldstadion von Beginn an ausleben darf, wird sich zeigen. "Ich werde alles dafür tun, dass ich immer spiele", hatte Niederlechner betont, seit Donnerstag hat der von Mainz 05 ausgeliehene 25-Jährige aber wieder mehr Konkurrenz in der Offensive.

Petersen steht nach seiner Sprunggelenksverletzung beim Sportclub schneller als erwartet vor seinem Comeback. Am Donnerstag stand der Torjäger ebenso wie Mike Frantz (Zehenoperation) erstmals wieder mit der Mannschaft auf dem Trainingsplatz. "Wir haben personell noch eine außergewöhnliche Situation, weshalb es sein kann, dass beide im Kader sind", erklärte Streich, fügte aber gleich dazu: "Das wäre aber auch eine außergewöhnliche Maßnahme und Stand jetzt ist dies sowieso noch offen. Wir werden das Training beobachten und es kann auch sein, dass wir zu dem Schluss kommen, dass es besser ist, noch eine Woche zu warten."

Streich: "Druck? Wir können damit umgehen"

Ob mit oder ohne den Torjäger, der bislang 15 Treffer erzielt hat, sieht der SCF-Trainer nach der Auftaktpleite in Bochum ohne eigenen Treffer der Partie gegen die seit drei Spielen tor- und sieglosen Düsseldorfer gelassen entgegen. "Du hast immer mehr Druck, wenn du verloren hast", so Streich, "aber ich glaube, wir können damit umgehen." Wichtig sei für ihn die Herangehensweise, dass sein Team die nötige Ruhe am Ball behält. Und natürlich, "dass wir nicht viele Torchancen zulassen und uns selber Torchancen herausspielen". Die dann im Idealfall Petersen verwertet.

nik

Tabellenrechner 2.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Petersen

Vorname:Nils
Nachname:Petersen
Nation: Deutschland
Verein:SC Freiburg
Geboren am:06.12.1988

weitere Infos zu Streich

Vorname:Christian
Nachname:Streich
Nation: Deutschland
Verein:SC Freiburg

Vereinsdaten

Vereinsname:SC Freiburg
Gründungsdatum:30.05.1904
Mitglieder:10.000 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:Schwarzwaldstraße 193
79117 Freiburg im Breisgau
Telefon: (07 61) 38 55 10
Telefax: (07 61) 38 55 11 50
E-Mail: scf@scfreiburg.com
Internet:http://www.scfreiburg.com


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun