Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
11.02.2016, 11:30

Bielefeld: Offensivtrio ragt heraus

Sonderlob für Vor-Vorbereiter Rodriguez

Durch den 2:1-Sieg gegen Duisburg am Montag startete Bielefeld mit einem positiven Gefühl ins Kalenderjahr 2016. Eine Stimmung, die sich auch in der Tabelle widerspiegelt: Nach fünf Spielen ohne Niederlage (3/2/0) rückt die Arminia bis auf Rang neun vor und hat zehn Zähler Vorsprung auf den Relegationsabstiegsplatz. Der Heimsieg gegen den MSV macht aber auch Hoffnung auf mehr - das gilt vor allem für ein Offensivtrio.

Francisco Rodriguez
Gelungenes Debüt: Bielefelds Neuzugang Francisco Rodriguez heimste ein Sonderlob ein.
© imagoZoomansicht

"Mit dem MSV haben wir einen Konkurrenten weit hinter uns gelassen", freute sich Kapitän Klos über den wichtigen Dreier zum Restrückrundenauftakt. Der Stürmer leitete mit seinem Treffer zum zwischenzeitlichen 1:1 die Wende ein (22.), dann drehte Angriffskollege Nöthe die Partie und traf zum 2:1-Endstand (26.). "Wichtig ist, dass wir den Abstand auf die Abstiegsränge vergrößert haben. Das war für uns ein Sechs-Punkte-Spiel und wir sind als Sieger vom Platz gegangen, das ist das Einzige was zählt", so Nöthe.

Der Auftritt der Arminia zeigte Licht und Schatten. Dem DSC fehlt noch die Konstanz, über 90 Minuten eine stabile Leistung abzurufen. Trotzdem gab es auch viele positive Ansätze zu sehen. "Die Neuen haben angedeutet, dass sie unsere Qualität deutlich erhöhen werden", fiel Torwart Hesl auf. Damit dürfte der Keeper vor allem Rodriguez (kicker-Note 2,5) gemeint haben, der sein Debüt im offensiven Mittelfeld gab und ein harmonisches Offensivtrio mit Linksaußen Nöthe (2,5) und Stürmer Klos (2,5) bildete. Während sich letztgenannte die jeweiligen Treffer gegenseitig auflegten, spielte Rodriguez bei beiden Toren den vorletzten Pass.

"Nach vorne hat er das schon sehr gut gemacht", heimste Rodriguez ein Sonderlob von Trainer Norbert Meier ein. Doch der Coach sah auch noch Verbesserungspotenzial: "Francisco muss sich bei der Defensivarbeit besser in den Verbund integrieren."

Der zweite eingesetzte Neuzugang war Ryu, der in der 88. Minute den Rasen der Alm betrat, und bei seinem Kurzeinsatz andeutete, dass er den Flügel mit seiner Schnelligkeit und Technik beleben kann. Vielleicht erhält der Südkoreaner bereits am Sonntag (13.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) schon mehr Spielzeit. Dann nämlich spielt Bielefeld bei Ryus Ex-Verein Eintracht Braunschweig vor.

cru/cb

Tabellenrechner 2.Bundesliga
11.02.16
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu F. Rodriguez

Vorname:Francisco
Nachname:Rodriguez
Nation: Schweiz
Verein:Arminia Bielefeld
Geboren am:14.09.1995

weitere Infos zu Klos

Vorname:Fabian
Nachname:Klos
Nation: Deutschland
Verein:Arminia Bielefeld
Geboren am:02.12.1987

weitere Infos zu Nöthe

Vorname:Christopher
Nachname:Nöthe
Nation: Deutschland
Verein:Arminia Bielefeld
Geboren am:03.01.1988

weitere Infos zu Meier

Vorname:Norbert
Nachname:Meier
Nation: Deutschland
Verein:SV Darmstadt 98

Vereinsdaten

Vereinsname:Arminia Bielefeld
Gründungsdatum:03.05.1905
Mitglieder:12.041 (01.07.2015)
Vereinsfarben:Schwarz-Weiß-Blau
Anschrift:Melanchthonstraße 31 a
33615 Bielefeld
Telefon: (05 21) 96 61 10
Telefax: (05 21) 96 61 11 1
E-Mail: info@arminia-bielefeld.de
Internet:http://www.arminia-bielefeld.de