Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
10.02.2016, 17:05

Greuther Fürth will gegen den Trend angehen

Ruthenbeck kündigt personelle Änderungen an

Mit einem enttäuschendem 0:2 vor eigener Kulisse gegen den FC St. Pauli startete die SpVgg Greuther Fürth in die restliche Saison. Von den Rängen waren Pfiffe zu hören. Nun will das Kleeblatt im Auswärtsspiel beim FSV Frankfurt am Freitag (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) Wiedergutmachung betreiben. Dabei kündigte Trainer Stefan Ruthenbeck Änderungen an seiner Startformation an.

Stefan Ruthenbeck
Will mit seiner Mannschaft gegen den Trend angehen: Fürths Trainer Stefan Ruthenbeck.
© imagoZoomansicht

Die SpVgg Greuther Fürth holte aus den letzten fünf Spielen keinen Sieg (vier Niederlagen, ein Remis). Zum Auftakt nach dem Winter gab es eine 0:2-Niederlage gegen den FC St. Pauli. "Wir sind enttäuscht, wir hatten uns viel vorgenommen", sagte Kleeblatt-Coach Ruthenbeck.

Besser wollen es die Franken am Freitag beim FSV Frankfurt machen. "Sie sind besser gestartet als wir, sie haben einen Punkt geholt (1:1 gegen den KSC, d. Red.)", weiß der Trainer. "Die Mannschaft ist unangenehm, das haben wir schon im Hinspiel gesehen." Am 4. Spieltag siegten die Hessen mit 2:0 in Fürth, dafür wollen sich die Jungs aus dem Frankenland nun revanchieren. "Wir müssen punkten", so Ruthenbeck. "Diesen negativen Trend, den wir haben, müssen wir stoppen. Wir müssen den nächsten Schritt machen und brauchen unbedingt Punkte." Der Coach ist aber guten Mutes: "Wir sind gut vorbereitet und wollen aus Frankfurt was mitbringen."

Personell kann Ruthenbeck aus den Vollen schöpfen, "alle sind mit dabei, die auch letzte Woche dabei gewesen sind". Doch die gleiche Startaufstellung wie gegen die Kiez-Kicker wird es bei der Spielvereinigung wohl nicht geben. "Ich glaube schon, dass wir was verändern werden", sagte der Trainer auf der Pressekonferenz vor dem Spiel. "Es gibt schon ein paar Spieler, gerade auch von den Neuen, die sich auch aufdrängen."

Ruthenbeck wird rotieren

Zwar haben die Fürther aktuell noch acht Punkte Vorsprung auf Relegationsplatz 16, doch die letzten Auftritte in der Liga lassen nicht gerade hoffen. "Wir sprechen von einem Trend", berichtet der Coach. "Wir haben zum Ende des letzten Jahres zu viele Spiele verloren. Ich glaube nicht, dass wir in der Aufstellung, wie wir gespielt haben, den Trend stoppen können." Namen wollte Ruthenbeck natürlich keine nennen, doch etwas konkreter wurde er doch noch: "Die Mannschaft braucht eine Änderung, nicht fünf, aber eine oder zwei - eher zwei. Irgendwann tut dem ein oder anderen auch eine Pause gut."

mst

Tabellenrechner 2.Bundesliga
10.02.16
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Ruthenbeck

Vorname:Stefan
Nachname:Ruthenbeck
Nation: Deutschland
Verein:SpVgg Greuther Fürth

Vereinsdaten

Vereinsname:SpVgg Greuther Fürth
Gründungsdatum:23.09.1903
Mitglieder:2.550 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Weiß-Grün
Anschrift:Kronacher Straße 154, 90768 Fürth
Telefon: 0911/9767680
Telefax: 0911/976768209
E-Mail: info@greuther-fuerth.de
Internet:http://www.greuther-fuerth.de