Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
05.02.2016, 23:37

Heidenheim: Nach Düsseldorf gegen Hertha

Schmidt erhofft sich einen Schub

Im Winter hat Heidenheims Geschäftsführer mal personell so richtig aufgeräumt. Sieben Spieler haben den FCH verlassen, lediglich zwei Neue wurden verpflichtet. Die Reihen in der Mannschaft von Trainer Frank Schmidt haben sich also gelichtet. Ob das den Heidenheimern zuträglich war, wird sich am Samstag beim Pflichtspielauftakt 2016 in Düsseldorf (13 Uhr, LIVE! bei kicker.de) zeigen.

Frank Schmidt
Ziel Klassenerhalt: FCH-Trainer Frank Schmidt.
© imagoZoomansicht

Wenn die Heidenheimer in der Esprit Arena zu Gast sind, startet für Coach Schmidt und seine Mannschaft die Mission Klassenerhalt. Dieser soll, so der 42-Jährige, "möglichst vor dem letzten Spieltag" erfolgen. Aktuell haben die Ostwürttemberger 24 Punkte auf ihrem Konto und eigentlich einen komfortablen Vorsprung von sieben Zählern auf den Abstiegs-Relegationsplatz, den aktuell Paderborn inne hat. Schlechter sieht es da beim Gegner aus Düsseldorf aus. Die Fortuna trennen nur drei Punkte von der gefährlichen Zone.

Zu einem gelungenen Wiedereinstieg sollen vor allem die beiden neuen Angreifer beitragen. Von Bard Finne und Denis Thomalla erwartet man sich neue Impulse für die mit 21 Toren nicht gerade gefürchtete Offensive. Finne, der trotz Bruch eines Mittelhandknochens in Düsseldorf in der Startelf stehen dürfte, kann den Auftakt kaum erwarten: "Ich bin gut in Form und freue mich auf das Spiel", sagt der Norweger. "Ein Erfolgserlebnis gleich im ersten Spiel würde uns und dem Umfeld einen enormen Schub geben", sagt Schmidt, der sich erhofft, mit Rückenwind in das DFB-Pokal-Viertelfinale gegen Hertha BSC gehen zu können. Zwei wichtige Partien binnen weniger Tage bedeutet eine große Belastung. "Wir müssen schauen, wie die Jungs mit dem anstehenden Stress umgehen."

kid

Tabellenrechner 2.Bundesliga
05.02.16
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Schmidt

Vorname:Frank
Nachname:Schmidt
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Heidenheim

Vereinsdaten

Vereinsname:1. FC Heidenheim
Gründungsdatum:01.01.2007
Mitglieder:2.200 (01.07.2015)
Vereinsfarben:Rot-Blau-Weiß
Anschrift:Schlosshaustraße 162
89522 Heidenheim a. d. Brenz
Telefon: (0 73 21) 9 47 18 00
Telefax: (0 73 21) 9 47 18 01
E-Mail: info@fc-heidenheim.de
Internet:http://www.fc-heidenheim.de/