Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
03.02.2016, 10:47

Heidenheim: Neuzugang aus Köln hinterlässt guten Eindruck

"Lückenreißer" Finne überzeugt

In der laufenden Spielzeit kam er für den 1. FC Köln lediglich auf einen Einsatz mit der U 21 in der Regionalliga West. Fehlende Spielpraxis war Heidenheims Winter-Neuzugang Bard Finne dennoch nicht anzumerken. Vielmehr überzeugte der 20-Jährige im Trainingslager und in den Vorbereitungsspielen so sehr, dass ihm beim Rest-Rückrundenauftakt bei Fortuna Düsseldorf (Samstag, 13 Uhr, LIVE! bei kicker.de) gleich ein Platz in der Startelf des FCH winkt.

Bard Finne
Will in Zukunft für Heidenheim jubeln: Bard Finne, Neuzugang aus Köln.
© picture allianceZoomansicht

"Bard Finne ist ein hochtalentierter junger Spieler, der uns in der Offensive neue Impulse geben soll", verband Heidenheims Geschäftsführer Holger Sanwald große Hoffnungen mit der Verpflichtung des Norwegers bis zum 30. Juni 2018. Dass der 20-Jährige aber so schnell in Heidenheim von sich reden macht, damit hatte wohl auch Sanwald nicht gerechnet: Finne reißt mit seiner Schnelligkeit, Beweglichkeit und Ballsicherheit immer wieder Lücken in den gegnerischen Abwehrverbund, wie die Testspiele gegen Austria Wien (2:0), den Wolfsberger AC (3:0), FK Dnipro Dnipropetrwosk (1:0) und den SC Austria Lustenau (1:0) zeigten. Gegen Dnipropetrwosk (1:0) gelang dem norwegischen U-21-Nationalspieler sogar das Tor des Tages.

FCH: Vier von fünf Testspielen zu null gewonnen

Doch auch sonst hat Heidenheim allen Grund, positiv gestimmt in die Rest-Rückrunde zu gehen. Vier von fünf Testspielen, nur das erste gegen Bayern München II (1:2) ging verloren, gewann Heidenheim - und zwar zu null. Damit macht die Mannschaft von Trainer Frank Schmidt dort weiter, wo sie in der 2. Liga vor Weihnachten aufgehört hat: nämlich hinten sicher und kompakt zu stehen. Mit 20 Gegentoren bildet der FCH zusammen mit St. Pauli die fünftbeste Defensive der Liga.

Diesen Trend aus der Vorbereitung will der aktuell Tabellenelfte auch am Samstag (13 Uhr, LIVE! bei kicker.de) bei Fortuna Düsseldorf bestätigen. Den Eindrücken der Vorbereitung und Testspiele nach zu urteilen - dann mit Neuzugang Finne in der Startelf.

fis/tj

Tabellenrechner 2.Bundesliga
03.02.16
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Schmidt

Vorname:Frank
Nachname:Schmidt
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Heidenheim

Vereinsdaten

Vereinsname:1. FC Heidenheim
Gründungsdatum:01.01.2007
Mitglieder:2.200 (01.07.2015)
Vereinsfarben:Rot-Blau-Weiß
Anschrift:Schlosshaustraße 162
89522 Heidenheim a. d. Brenz
Telefon: (0 73 21) 9 47 18 00
Telefax: (0 73 21) 9 47 18 01
E-Mail: info@fc-heidenheim.de
Internet:http://www.fc-heidenheim.de/