Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
28.01.2016, 20:17

Sandhausen: Mittelfeldspieler bleibt Pechvogel

Stiefler mit erneutem Kreuzbandriss

Manuel Stiefler hat sich einen erneuten Kreuzbandriss zugezogen und wird nach einer Operation für weitere sechs bis acht Monate ausfallen. Der 27-Jährige hatte sich bereits im vergangenen April am selben Knie verletzt.

Manuel Stiefler
Bleibt weiterhin von großem Verletzungspech verfolgt: Manuel Stiefler.
© imagoZoomansicht

Otmar Schork, Geschäftsführer der Sandhäuser, sprach am Donnerstag von einer "niederschmetternden Diagnose" für Stiefler.

Nach dem im April 2015 im Spiel gegen Union Berlin erlittenen Kreuz- und Innenbandriss stand Stiefler Anfang Dezember schon kurz vor der Rückkehr in den Spielbetrieb, ehe ihn ein Bänderriss im rechten Fuß erneut zurückwarf. Mit der erneuten schweren Knieverletzung ist damit nunmehr sogar der Start der Saison 2016/17 für Stiefler, dessen Vertrag in Sandhausen noch bis Juni 2017 läuft, in Gefahr.

Unklar ist, ob der SVS durch den langfristigen Ausfall noch einmal auf dem Transfermarkt reagiert. Denn das Überraschungsteam der 2. Liga hat sich in der Winterpause bereits mit Thomas Pledl (Leihe vom FC Ingolstadt) sowie Korbinian Vollmann vom TSV 1860 München verstärkt.

jom

Tabellenrechner 2.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Stiefler

Vorname:Manuel
Nachname:Stiefler
Nation: Deutschland
Verein:SV Sandhausen
Geboren am:25.07.1988

Vereinsdaten

Vereinsname:SV Sandhausen
Gründungsdatum:01.08.1916
Mitglieder:810 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Schwarz-Weiß
Anschrift:Jahnstraße 1
69207 Sandhausen
Telefon: (0 62 24) 82 79 00 40
Telefax: (0 62 24) 82 79 00 41
E-Mail: info@svs1916.de
Internet:http://www.svs1916.de/


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun