Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
28.01.2016, 15:27

FSV: Noch kein neuer Innenverteidiger

Dedic will Sicherheit - Frankfurt eine Ablöse

An diesem Donnerstag kehrt der FSV Frankfurt aus seinem zehntägigen Trainingslager in Side/Türkei zurück. Bevor am Samstag (30. Januar, 14.30 Uhr) das letzte Testspiel bei Borussia Mönchengladbach ansteht, gibt es für Geschäftsführer Clemens Krüger noch einige Personalien zu klären.

Innenverteidiger in der Warteschlaufe

Zlatko Dedic
Wechsel noch im Winter? FSV Frankfurts Zlatko Dedic hat ein Angebot aus dem Ausland vorliegen.
© picture allianceZoomansicht

Während die Ausleihe von Mittelfeldspieler Zsolt Kalmar (20) von RB Leipzig (bis Saisonende, ohne Kaufoption) zügig über die Bühne ging, lassen sich Krüger und Trainer Tomas Oral bei der Verpflichtung eines Innenverteidigers bewusst Zeit. Zunächst einmal werden am Donnerstag sowohl Gabriel Teixeira Da Silva (20, zuletzt Gremio Porto Alegre/Brasilien) als auch Berkay Dabanli (25, zuletzt Eskisehirspor/Türkei) mit nach Frankfurt reisen. "Wer dann am Samstag in Mönchengladbach aufläuft, werden wir sehen", sagt Krüger.

Extra-Einheit für Dedic und Epstein

Indes verpassten Denis Epstein (29) und Zlatko Dedic (31) den Test gegen den Berliner AK (3:1) am Dienstag aus disziplinarischen Gründen. Beide waren von Oral aus dem Aufgebot gestrichen worden, nachdem sie sich im Training unangemessen verhalten hatten. Dafür absolvierten beide am Mittwoch eine Extra-Einheit, um das verpasste Testspiel nachzuholen - wobei Krüger betont, dass es sich dabei keineswegs "um ein Straftraining" gehandelt habe.

Frankfurt wegen Dedic "gesprächsbereit"

Die Gründe für das Verhalten sind indes nur bei Dedic bekannt: Der Slowene möchte Sicherheit für seine Zukunft (Vertrag in Frankfurt läuft aus), hat ein Angebot eines ausländischen Vereins vorliegen. Der will jedoch keine Ablöse zahlen. "Zlatko hat seine Wertigkeit und Wichtigkeit für uns immer wieder nachgewiesen", erklärt Krüger, der seinen Angreifer (drei Tore) "bei allem Verständnis für den Spieler, der Sicherheit haben will", nicht ohne Ablöse ziehen lässt - zumal man in der Kürze der noch dauernden Transferperiode wohl kaum adäquaten Ersatz finden würde. Sollte noch ein Angebot für eine Ablösezahlung kommen, gibt sich Krüger allerdings "gesprächsbereit". Und auch Dedic hat nach seinem Lustlos-Auftritt inzwischen signalisiert, sich trotz allem weiterhin "ganz professionell zu verhalten".

Susanne Müller

Tabellenrechner 2.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Dedic

Vorname:Zlatko
Nachname:Dedic
Nation: Slowenien
Verein:FSV Frankfurt
Geboren am:05.10.1984

weitere Infos zu Epstein

Vorname:Denis
Nachname:Epstein
Nation: Deutschland
Verein:AO Kassiopis Kerkyra
Geboren am:02.07.1986

weitere Infos zu Oral

Vorname:Tomas
Nachname:Oral
Nation: Deutschland
Verein:Karlsruher SC

Vereinsdaten

Vereinsname:FSV Frankfurt
Gründungsdatum:20.08.1899
Mitglieder:2.461 (01.07.2015)
Vereinsfarben:Schwarz-Blau
Anschrift:Richard-Herrmann-Platz 1
60386 Frankfurt am Main
Telefon: (0 69) 42 08 98 0
Telefax: (0 69) 42 08 98 29
E-Mail:info@fsv-frankfurt.de
Internet:http://www.fsv-frankfurt.de