Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
21.01.2016, 18:58

Fürth: Angreifer trifft bei Testspiel der zweiten Mannschaft

Azemi meldet sich mit fünf Treffern zurück

Im August 2014 verletzte sich Greuther Fürths Stürmer Ilir Azemi bei einem Autounfall schwer. Der Angreifer ging durch die Reha und hat eine lange Leidenszeit hinter sich. Doch nun kehrte Azemi bei einem Testspiel der zweiten Mannschaft zurück aufs Feld und präsentierte sich enorm treffsicher.

Ilir Azemi
Meldete sich mit fünf Treffern in einem Testspiel der zweiten Mannschaft zurück: Fürths Ilir Azemi.
© imagoZoomansicht

Seit dem 2:0-Sieg gegen den SV Sandhausen am 11. Mai 2014 (Treffer durch Azemi und Zoltan Stieber) stand Azemi nicht mehr für Fürth auf dem Feld. Der Angreifer verletzte sich bei einem Autounfall im August 2014 schwer und musste eine lange Reha durchlaufen.

Doch am Mittwochabend kehrte der Stürmer im Rahmen eines Testspiels der zweiten Mannschaft zurück auf den Rasen. Beim 17:0-Sieg gegen den Bezirksligisten TSV Burgfarrnbach wurde Azemi eingewechselt und erzielte gleich fünf Treffer - einen sogar aus rund 45 Metern. "Es war ein tolles Gefühl bei einem Spiel wieder auf dem Rasen zu stehen. Ich weiß, dass ich weiter kämpfen muss und nach wie vor ein weiter Weg vor mir liegt", wird Azemi auf der Vereinswebsite der Fürther zitiert.

Der Angreifer leidet allerdings immer noch unter den Folgen seines Unfalls, er hat eine Fußhebeschwäche, sodass er seinen Fuß nicht uneingeschränkt anheben kann. Ob er wieder mit der ersten Mannschaft in der 2. Bundesliga auf dem Rasen stehen wird, ist noch völlig offen. Doch der Verein glaubt an den Stürmer, so wurde sein im Sommer 2015 auslaufender Vertrag um zwei weitere Jahre verlängert.

"Erst mal freuen wir uns für ihn und mit ihm. Das Spiel gestern war ein weiterer wichtiger Schritt und Belastungsversuch im Rahmen seines schon lang andauernden Reha-Programmes, Ilir an das Wettkampfniveau heranzuführen, nachdem er schon längere Zeit im Trainingsbetrieb der U 23 Teile und zuletzt ganze Einheiten problemlos absolvieren konnte", so Martin Meichelbeck, Direktor Sport. "Sofern sein Körper die Belastungen verträgt, sind im Sinne dieser Eingliederungsmaßnahmen und Arbeitsversuche weitere Testspiele in der U23 angedacht."

mst

Alle Transfers der 2. Bundesliga
21.01.16
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Azemi

Vorname:Ilir
Nachname:Azemi
Nation: Serbien
Verein:SpVgg Greuther Fürth
Geboren am:21.02.1992

Vereinsdaten

Vereinsname:SpVgg Greuther Fürth
Gründungsdatum:23.09.1903
Mitglieder:2.550 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Weiß-Grün
Anschrift:Kronacher Straße 154, 90768 Fürth
Telefon: 0911/9767680
Telefax: 0911/976768209
E-Mail: info@greuther-fuerth.de
Internet:http://www.greuther-fuerth.de