Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
14.01.2016, 11:33

Braunschweigs Luxusproblem in der Abwehr

Correia: Der Kapitän muss kämpfen

Mit nur 15 Gegentreffern stellt Eintracht Braunschweig die beste Defensive der Liga. Die von BTSV-Trainer Torsten Lieberknecht eingeführte Abwehrkette, die je nach Spielsituation mit drei oder fünf Verteidigern besetzt ist, trägt Früchte. Bereits zehnmal spielten die Löwen in der laufenden Saison zu Null. Um einen Platz im Kader muss plötzlich auch Kapitän Marcel Correia kämpfen.

Die beste Abwehr der Liga

Marcel Correia
Paukte in der portugiesischen Heimat fürs Comeback: BTSV-Kapitän Marcel Correia.
© picture allianceZoomansicht

In zehn von zwölf Pflichtspielen (Liga und DFB-Pokal) seit dem 10. Spieltag fehlte Correia verletzt. In der Abwesenheit des Kapitäns empfahlen sich andere für die Besetzung der Abwehrkette: Neben Correia (kicker-Notenschnitt 3,0) schafften es auch Joseph Baffo (3,21), Saulo Decarli (3,17, alle Blickfeld) und Ken Reichel (3,32, Herausragend, 3.) in die kicker-Rangliste des deutschen Fußballs.

Lieberknecht hat im neuen Jahr also die Qual der Wahl - Correia muss kämpfen. "Grundsätzlich gilt das Leistungsprinzip, das ist klar. Dass ich Kapitän bin, heißt nicht, dass ich da außen vor bin. Es liegt an mir, die Fitness zu erreichen, um für die Mannschaft wertvoll zu sein", sagt der 26-Jährige im kicker-Interview und verspricht, "am 7. Februar auf einem Level zu sein, das mich berechtigt zu spielen".

Erst 15 Gegentore

Dann nämlich startet Braunschweig mit einem Auswärtsspiel beim Spitzenreiter RB Leipzig ins Kalenderjahr 2016. Klar, dass das Abwehrbollwerk dann stehen soll. "Wir haben in der Liga zehnmal zu Null gespielt. Das ist schon eine Ansage. Wir wissen, wenn wir selbst ein, zwei Tore schießen, ist es sehr schwer, uns zu schlagen", meint Correia.

Correia: "Wir können Großes erreichen"

Die auf Rang fünf überwinternde Eintracht könnte mit einem Auftaktsieg zeigen, wohin der Hase läuft. Die Bundesliga haben die Löwen trotz eines Vier-Punkte-Rückstands auf den Relegationsaufstiegsplatz nicht aus den Augen verloren. "Wir wollen auf jeden Fall dran bleiben", meint Correia. "Wenn wir alle an einem Strang ziehen, bin ich zuversichtlich, dass wir etwas Großes erreichen können."


Was Marcel Correia über seine Rolle als Kapitän, das taktische System und die Stadien in der Bundesliga denkt, lesen Sie im kicker-Interview (Donnerstagsausgabe).

cru/tf

Tabellenrechner 2.Bundesliga
kicker-Rangliste, Winter 2015/16, Innenverteidiger
Sobiech führt ein Quintett an - Orban fällt ab
Sobiech führt ein Quintett an - Orban fällt ab

Es ist das Gesamtpaket, das entscheidet, wenn es um die Position in der kicker-Rangliste geht. Eindeutig das beste hatte dabei St. Paulis Lasse Sobiech, der neben Zweikampfstärke auch Torgefährlichkeit und Ausstrahlung vereint. Immanuel Höhn kommt dem Hamburger am nächsten, beeindruckte sowohl mit den notwendigen Defensivqualitäten als auch mit Offensivstärke (drei Tore, ein Assist). Wem gebührt ansonsten noch das Attribut "Herausragend", wer ist im Blickfeld? Klicken Sie sich durch unsere Bilderstrecke!
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
14.01.16
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Lieberknecht

Vorname:Torsten
Nachname:Lieberknecht
Nation: Deutschland
Verein:Eintracht Braunschweig

Vereinsdaten

Vereinsname:Eintracht Braunschweig
Gründungsdatum:15.12.1895
Mitglieder:4.500 (01.07.2014)
Vereinsfarben:Blau-Gelb
Anschrift:Hamburger Straße 210
38112 Braunschweig
Telefon: (05 31) 23 23 00
Telefax: (05 31) 23 23 030
E-Mail: eintracht@eintracht.com
Internet:http://www.eintracht.com/