Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
12.01.2016, 21:25

Bochum guckt auf die Tabelle

VfL-Stürmerpuzzle: Mlapa, Terodde oder beide?

Bochums Top-Torjäger Simon Terodde galt über weite Strecken der laufenden Saison als unersetzlich. Mit zehn Treffern ist der 27-Jährige der Top-Torjäger des VfL. Mit der Durststrecke des Revierklubs mit nur einem Sieg aus zwölf Spielen rüttelte Coach Gertjan Verbeek aber auch am gesetzten Terodde und brachte Peniel Mlapa. Der 24-Jährige zahlte das Vertrauen mit fünf Treffern zurück und verdrängte den Blondschopf auf die Bank. Und nun?

Simon Terodde & Peniel Mlapa
Konkurrenzkampf in der Winterpause: Bochums Stürmer Simon Terodde (l.) und Peniel Mlapa.
© picture allianceZoomansicht

Mlapa? Terodde? Oder beide? Mlapa, der zuvor nur Jokereinsätze hatte, stand seit dem 14. Spieltag ununterbrochen in der Startelf (insgesamt 15 Spiele, fünf Tore, kicker-Notenschnitt 3,0). Dabei agierte der Deutsch-Togolese im 4-2-3-1-System sowohl auf dem offensiven Flügel als auch in vorderster Spitze. "Im Zentrum fühle ich mich am wohlsten", sagt der 1,93-Meter-Mann.

Hier war bis zum 16. Spieltag immer Terodde gesetzt. Der 1,92 Meter große Sturmtank verlor seinen Stammplatz dann allerdings an Mlapa. Seine Bilanz bis dahin: 18 Spiele, zehn Tore und ein kicker-Notenschnitt von 3,29.

Verbeek hat nun die Qual der Wahl. Mlapa kann sich aber auch vorstellen, gemeinsam mit Terodde in der Aufstellung zu stehen. Dieses Experiment versuchte Verbeek bereits am 14., 15. und 16. Spieltag. In diesen drei Partien holte der VfL aber nur einen Punkt. Die Wintervorbereitung dürfte allen Beteiligten tiefergehende Einblicke ermöglichen. "Ich kann auch auf der Außenbahn spielen. Damit habe ich kein Problem", ist Mlapa offen für verschiedene Varianten.

Die Tabelle im Blick - Auftakt gegen Freiburg

Genauso offen geht Mlapa auch mit der Ausganglage der Bochumer auf Rang sechs um. "Natürlich guckt bei uns jeder auf die Tabelle. Bei einem guten Start ist für uns vieles noch möglich", so der 24-Jährige. Zum Jahresauftakt 2016 (5. Februar, 18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) hat der Revierklub mit dem SC Freiburg aber gleich eine denkbar schwere Aufgabe vor der Brust.

Engelbracht verlängert

Derweil gab der VfL eine Vertragsverlängerung auf der Vorstandsebene bekannt: Der kaufmännische Vorstand Wilken Engelbracht verlängerte seinen Vertrag bis 2018.

cru

Tabellenrechner 2.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun