Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
07.01.2016, 10:01

RB-Mittelfeldmann unzufrieden mit geringer Einsatzzeit

Leipzigs Khedira soll ein Spezialist werden

Die zweite Jahreshälfte von RasenBallsport Leipzig lief sehr gut. Die Mannschaft von Trainer Ralf Rangnick führt mit 41 Punkten die 2. Bundesliga vor dem SC Freiburg an. Ein Spieler, für den persönlich die bisherige Saison nicht so gut läuft, ist Rani Khedira. War der Mittelfeldmann in der vergangenen Spielzeit noch Stammspieler, kommt er nun meist von der Bank. Doch an Aufgeben ist beim 21-Jährigen nicht zu denken - er will sich dem Trainer aufdrängen.

Ein Bild, an das sich Rani Khedira (M., neben Davie Selke (li.) und Anthony Jung) bei Leipzig leider gewöhnen musste.
Ein Bild, an das sich Rani Khedira (M., neben Davie Selke (li.) und Anthony Jung) bei Leipzig leider gewöhnen musste.
© imagoZoomansicht

"Ich bin in erster Linie froh, dass es so gut für den Verein und die Mannschaft läuft und wir verdientermaßen vorn stehen", sagt Khedria im Gespräch mit dem kicker. "Dass dieses Halbjahr für mich nicht gut lief und ich damit sehr unzufrieden war, ist klar. Aber deswegen kann ich nicht rumjammern und schlechte Stimmung verbreiten."

In der vergangenen Saison stand der Mittelfeldmann 22-mal im Aufgebot der Leipziger - jedes Mal von Beginn an. Er gehörte zu den Stammkräften und spielte, wenn er fit war. Das sieht diese Spielzeit anders aus, Khedira kam nur achtmal zum Einsatz (zweimal von Beginn an). "Das ist natürlich enttäuschend, das habe ich mir ganz anders ausgerechnet", so der 21-Jährige.

Der Mittelfeldmann, der auf der Sechser-Position zu Hause ist, steht im regelmäßigen Austausch mit seinem Trainer Rangnick. "Er sagt, ich sei überall gut, aber nirgendwo ein Spezialist. Er will, dass ich irgendwo ein Spezialist werde. Das versuche ich umzusetzen." Die Spezialgebiete von Khedira liegen nach eigenen Aussagen in den Zweikämpfen und im Herstellen einer Balance zwischen Offensive und Defensive.

Khedira kämpft weiter

Trotz der bislang geringen Einsatzzeiten lässt die Nummer sechs von RB allerdings nicht den Kopf hängen und will weiter alles für mehr Einsatzzeit tun. "Wenn ich mich in der Vorbereitung überragend präsentiere, wird es für den Trainer nicht leicht sein, mich weiter draußen zu lassen", so Khedira. "Ich habe das gesunde Selbstvertrauen zu sagen, dass ich spielen kann und das Zeug dazu habe. Wenn ich gebraucht werde, werde ich da sein, und dann wird man sich auf mich verlassen können. Aufgeben wäre die falsche Entscheidung."

mst/oha

Statistische Highlights in Bildern
Von Petersen bis Schnatterer: Bestwerte in Liga 2
Nils Petersen, Marc Schnatterer
Wenn Bestwerte purzeln

Auswärtsstärke, Unentschieden-Könige und Spieler, die gerne in der Startformation stünden - in der 2. Liga gab es auch in dieser Saison vor der Winterpause wieder zahlreiche statistische Highlights. Ein Auswahl in Bildern...
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Khedira

Vorname:Rani
Nachname:Khedira
Nation: Deutschland
Verein:RB Leipzig
Geboren am:27.01.1994

weitere Infos zu Rangnick

Vorname:Ralf
Nachname:Rangnick
Nation: Deutschland
Verein:RB Leipzig

Vereinsdaten

Vereinsname:RB Leipzig
Gründungsdatum:19.05.2009
Mitglieder:750 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:Neumarkt 29-33
04109 Leipzig
Telefon: (03 41) 12 47 97 777
Telefax: (03 41) 12 47 97 100
E-Mail: service.rbleipzig@redbulls.com
Internet:http://www.DieRotenBullen.com