Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
29.12.2015, 19:07

1860: Augsburg beteiligt sich am Gehalt

Löwen leihen Mölders aus

14 Punkte nach 17 Spieltagen und Platz 17 - 1860 München macht eine schwierige Phase durch und wird von ernsten Abstiegssorgen geplagt. Bei gerade mal 15 erzielten Toren hat sich fehlende Durchschlagskraft als Problemzone herauskristallisiert. Ein Zustand, der nun verändert werden soll. Die Löwen leihen Sascha Mölders bis Saisonende vom FC Augsburg aus.

Auf nach München: Sascha Mölders.
Auf nach München: Sascha Mölders.
© imagoZoomansicht

Bereits Mitte Dezember hatte der kicker berichtet, dass Mölders (30) den FC Augsburg noch im Winter verlassen will - und dass auch 1860 München interessiert ist. Nun wurde es konkret: "Wir sind uns mit Mölders und dem FC Augsburg einig", wurde Löwen-Sportchef Oliver Kreuzer in der "tz" zitiert. Als letzte Hürde stand Investor Hasan Ismaik im Weg, der Jordanier musste den Transfer absegnen. Nachdem dies geschehen war, war der Weg für einen Transfer geebnet. "Wir freuen uns, dass Sascha in der Rückrunde für uns stürmt. Er ist im Kampf um den Klassenerhalt der Typ Spieler, den wir uns gewünscht haben", wird Kreuzer auf der Vereinswebsite zitiert. "Er verfügt über ausreichend Erst- und Zweitligaerfahrung und hat bei all seinen bisherigen Stationen seine Torgefährlichkeit unter Beweis gestellt."

Mölders wechselt auf Leihbasis zu den Löwen, die zudem nicht sein volles Gehalt stemmen müssen. Nach kicker-Informationen wird sich der FCA am Gehalt des Angreifers beteiligen, die genaue Höhe der Summe wurde aber nicht bekannt. Mölders besitzt beim FCA noch einen Vertrag bis 2017, spielte zuletzt sportliche aber keine Rolle mehr. In der laufenden Saison kam er in der Bundesliga lediglich viermal als Joker zum Einsatz, dazu kommt noch eine Einwechslung im DFB-Pokal.

"Ich hatte sehr gute Gespräche mit Oliver Kreuzer, deshalb habe ich mich entschlossen, zu Sechzig zu wechseln. Ich bin davon überzeugt, dass wir die Klasse halten", so Mölders. "Ich kenne den Abstiegskampf sowohl aus meiner Zeit beim FSV Frankfurt als auch aus Augsburg - auch da schien die Situation oft aussichtslos und wir haben es trotzdem immer geschafft, also bin ich sehr optimistisch."

Insgesamt bringt es Mölders, der seit 2011 für den FCA stürmt, auf 92 Ligaspiele und 18 Tore für die bayerischen Schwaben. Der bullige Stürmer verfügt über ausreichend Zweitligaerfahrung. In 47 Spielen im Unterhaus für den FSV Frankfurt und den FC Augsburg glückten ihm 18 Treffer.

drm/moz

Alle Transfers der 2. Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Mölders

Vorname:Sascha
Nachname:Mölders
Nation: Deutschland
Verein:1860 München
Geboren am:20.03.1985

Vereinsdaten

Vereinsname:FC Augsburg
Gründungsdatum:08.08.1907
Mitglieder:14.500 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Rot-Grün-Weiß
Anschrift:Donauwörther Straße 170
86154 Augsburg
Telefon: (08 21) 45 54 77 0
Telefax: (08 21) 45 54 77 77
E-Mail: info@fcaugsburg.de
Internet:http://www.fcaugsburg.de

Vereinsdaten

Vereinsname:1860 München
Gründungsdatum:17.05.1860
Mitglieder:19.500 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Grün-Gold. Abteilungsfarben: Weiß-Blau
Anschrift:Grünwalder Straße 114
81547 München
Telefon 0 18 05 - 60 18 60
Telefax: (0 89) 64 27 85 22 9
E-Mail: info@tsv1860.de
Internet:http://www.tsv1860.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun